Lade Inhalt...

Wörterbuch des Konstruktiven Realismus

Aus Vorlesungen, Seminaren und Werken von Friedrich G. Wallner

von Gerhard Klünger (Band-Herausgeber:in)
Andere XVI, 197 Seiten
Reihe: Culture and Knowledge, Band 18

Zusammenfassung

Wissenschaftstheorie und Erkenntnistheorie gehen der Frage nach, was Wissenschaft ist und in welcher Weise Wissenschaft zu Erkenntnis führen kann. Die von Friedrich G. Wallner begründete Wiener Schule des Konstruktiven Realismus beleuchtet kritisch bisherige Positionen und kommt zu einer grundsätzlich neuen Sichtweise in diesen Fragen. Als Folge sind Begriffe wie Wissenschaft, Erkenntnis, Wahrheit, Wirklichkeit, Realität und weitere neu zu fassen. Der Prozess ist nicht abgeschlossen und fand und findet in Vorträgen und Publikationen seinen Ausdruck. Das Wörterbuch trägt exemplarisch und in chronologischer Reihenfolge deutsche Originalzitate zusammen. Als Quellen dienten Vorlesungen, Vorträge und Werke Wallners der letzten zwanzig Jahre.

Details

Seiten
XVI, 197
ISBN (Hardcover)
9783631611692
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. XVI, 197 S.

Biographische Angaben

Gerhard Klünger (Band-Herausgeber:in)

Gerhard Klünger, Doktoratsstudium der Chemie und Physik; Diplomstudium der Psychologie; psychotherapeutisches Propädeutikum; Lehramt für Philosophie, Psychologie und Pädagogik; Doktoratsstudium der Pädagogik; seit zwanzig Jahren mit dem Konstruktiven Realismus beschäftigt.

Zurück

Titel: Wörterbuch des Konstruktiven Realismus