Lade Inhalt...

Ansprüche bei Verlust eines GmbH-Anteils aufgrund gutgläubigen Erwerbs

von Andreas Sebastian Grammling (Autor:in)
©2017 Dissertation XLII, 301 Seiten

Zusammenfassung

Das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) von 2008 hat den gutgläubigen Erwerb von GmbH-Anteilen ermöglicht. Der Autor widmet sich der in diesem Zusammenhang bislang wenig beachteten Folgefrage nach den Ansprüchen desjenigen, der seinen Geschäftsanteil aufgrund eines gutgläubigen Erwerbs verloren hat. Die Untersuchung legt das Hauptaugenmerk auf die Frage, gegen wen und unter welchen Voraussetzungen welche Art von Ansprüchen des «Altgesellschafters» in dieser Situation bestehen können. Des Weiteren werden hiermit zusammenhängende Fragen im Zusammenhang mit dem gutgläubigen Anteilserwerb und insbesondere mit der Aktualisierung der Gesellschafterliste behandelt, die den Rechtsscheinträger für den gutgläubigen Erwerb bildet. Schließlich spielen auch Aspekte des Schadensrechts eine maßgebliche Rolle.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titel
  • Copyright
  • Autorenangaben
  • Über das Buch
  • Zitierfähigkeit des eBooks
  • Gliederung
  • Literaturverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • § 1 Einleitung
  • A. Einführung in die Thematik
  • B. Untersuchungsgegenstand / Ziel der Untersuchung
  • C. Gang der Untersuchung
  • § 2 Grundlagen
  • A. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) im System des Gesellschaftsrechts
  • I. Der Begriff der Kapitalgesellschaft
  • 1. Personengesellschaften und Körperschaften
  • a) Personengesellschaften
  • b) Körperschaften
  • 2. Kapitalgesellschaften und nichtkapitalistische Körperschaften
  • II. Bedeutung und Besonderheiten der GmbH
  • B. Der GmbH-Geschäftsanteil
  • I. Begriff, Wesen und Rechtsnatur des Gesellschaftsanteils im Allgemeinen
  • II. Merkmale des GmbH-Geschäftsanteils
  • 1. Begriff / Grundprinzipien
  • 2. Mögliche Inhaber von Geschäftsanteilen
  • 3. Der Nennbetrag des Geschäftsanteils
  • 4. Halten mehrerer Geschäftsanteile und Teilung von Geschäftsanteilen
  • 5. Entstehen und Erlöschen des Geschäftsanteils
  • a) Entstehen des Geschäftsanteils
  • b) Erlöschen des Geschäftsanteils
  • 6. Mitgliedschaftsrechte und Mitgliedschaftspflichten
  • a) Mitgliedschaftsrechte
  • b) Mitgliedschaftspflichten
  • § 3 Verlust eines Geschäftsanteils aufgrund gutgläubigen Erwerbs
  • A. Grundsätze
  • B. Die rechtsgeschäftliche Übertragung von Geschäftsanteilen
  • I. Übertragbarkeit
  • II. Voraussetzungen
  • 1. Übertragungsvereinbarung
  • 2. Formerfordernisse
  • 3. Weitere Voraussetzungen i.S.d. § 15 Abs. 5 GmbHG
  • III. Wirkung
  • C. Die Gesellschafterliste
  • I. Aufwertung der Gesellschafterliste durch das MoMiG
  • II. Funktionen der Gesellschafterliste
  • 1. Legitimationswirkung (§ 16 Abs. 1 GmbHG)
  • 2. (Mit-) Haftung für rückständige Einlagen (§ 16 Abs. 2 GmbHG)
  • 3. Rechtsscheinträger (§ 16 Abs. 3 GmbHG)
  • III. Aktualisierung und Einreichung der Gesellschafterliste zum Handelsregister (§ 40 Abs. 1 und 2 GmbHG)
  • 1. Allgemeines / Hintergrund
  • 2. Mitzuteilende Veränderungen i.S.d. § 40 GmbHG
  • a) Veränderungen des Umfangs der Beteiligung
  • b) Veränderungen in der Person des Gesellschafters
  • aa) Einfache Veränderungen ohne Rechtsnachfolge
  • bb) Veränderungen mit Rechtsnachfolge
  • c) Keine Veränderungen
  • 3. Einreichung der aktualisierten Gesellschafterliste
  • 4. Zuständigkeit / Einreichungspflicht
  • a) Allgemeines zur Zuständigkeitsabgrenzung
  • b) Gesellschafterliste der Geschäftsführer
  • aa) Allgemeines / Unproblematische Fälle der Zuständigkeit
  • bb) Mitteilung und Nachweis der Veränderung / Prüfpflicht der Geschäftsführer
  • (1) Mitteilung
  • (a) Rechtsnatur, Form und Inhalt der Mitteilung
  • (b) Mitteilungsbefugnis
  • (c) Mitteilungspflicht der Gesellschafter
  • (2) Nachweis
  • (3) Prüfpflicht
  • (a) Bestehen einer Prüfpflicht
  • (b) Umfang und Ausgestaltung der Prüfpflicht
  • (4) Tätigwerden der Geschäftsführer ohne Mitteilung und Nachweis
  • cc) Einreichungspflicht / Einreichungsanspruch
  • (1) Einreichungspflicht der Geschäftsführer
  • (2) Einreichungsanspruch des Gesellschafters
  • dd) Stellungnahme / Kritik zu der Pflichtenausgestaltung der Geschäftsführer
  • c) Gesellschafterliste vom Notar
  • aa) Allgemeines / Unproblematische Fälle der Zuständigkeit
  • bb) Pflichten des Notars
  • (1) Einreichungspflicht
  • (2) Prüfpflicht
  • (a) Bestehen einer Prüfpflicht
  • (b) Umfang und Ausgestaltung der Prüfpflicht
  • (3) Listenbescheinigung
  • (4) Einreichung zum Handelsregister
  • (5) Übermittlung an die Gesellschaft
  • (6) Stellungnahme / Kritik zu der Pflichtenausgestaltung des Notars
  • d) Zuständigkeits- und Pflichtenabgrenzung in problematischen Konstellationen
  • aa) „Mittelbare Mitwirkung“ eines Notars
  • (1) Betroffene Konstellationen
  • (2) Ansichten in der Literatur
  • (a) Ansicht 1: Stets gegebene Zuständigkeit des Notars
  • (b) Ansicht 2: Zuständigkeit des Notars bei Kenntnis / Kennenmüssen der Veränderung
  • (c) Ansicht 3: Stets gegebene Zuständigkeit der Geschäftsführer
  • (3) Ansichten in der Rechtsprechung
  • (4) Stellungnahme
  • (5) Fazit / Aussicht
  • bb) Auflösend bedingte Anteilsabtretungen
  • cc) Aufschiebend bedingte Anteilsabtretungen
  • dd) Korrektur einer vom Notar eingereichten, unrichtigen Gesellschafterliste
  • (1) Zuständigkeit für die Korrektur der Gesellschafterliste
  • (2) Korrektur der Gesellschafterliste durch die Geschäftsführer
  • ee) Beteiligung mehrerer Notare
  • ff) Sich kreuzende Gesellschafterlisten
  • gg) Auslandsbeurkundung
  • (1) Einreichungspflicht des ausländischen Notars
  • (2) Einreichungsrecht des ausländischen Notars
  • (a) Ansicht 1: kumulative Einreichungsberechtigung von ausländischem Notar und Geschäftsführern
  • (b) Ansicht 2: Kein Einreichungsrecht des ausländischen Notars
  • (c) Stellungnahme
  • e) Fazit und Kritik
  • 5. Prüfpflicht / Prüfrecht des Registergerichts
  • a) Prüfpflicht
  • b) Prüfrecht
  • 6. Aufnahme der Gesellschafterliste zum Handelsregister
  • 7. Folgen
  • D. Gutgläubiger Erwerb gemäß § 16 Abs. 3 GmbHG
  • I. Einführung
  • II. Voraussetzungen
  • 1. Rechtsgeschäft im Sinne eines Verkehrsgeschäftes
  • 2. Unrichtigkeit der Gesellschafterliste
  • a) Allgemeines
  • b) Anforderungen an die Gesellschafterliste als tauglicher Rechtsscheinträger
  • 3. Kein Ausschlussgrund
  • a) Drei Jahre Unrichtigkeit bei fehlender Zurechenbarkeit
  • aa) Zurechenbarkeit
  • bb) Dreijahresfrist
  • b) Gutgläubigkeit des Erwerbers
  • aa) Begriff der Gutgläubigkeit
  • bb) Umfang, Maßstäbe und Reichweite des Gutglaubenstatbestandes
  • cc) Möglichkeit eines gutgläubigen Zwischenerwerbs
  • (1) Ansicht der herrschenden Literatur
  • (2) Ansicht des BGH und von Teilen der Literatur
  • (3) Stellungnahme
  • dd) Maßgeblicher Zeitpunkt
  • c) Keine Zuordnung eines Widerspruchs
  • III. Rechtsfolgen
  • § 4 Anspruchsbegründung – Ansprüche des Altgesellschafters
  • A. Einführung
  • B. Ansprüche gegen den Veräußerer
  • I. Schadensersatzansprüche
  • 1. Anspruch aus § 280 Abs. 1 BGB
  • a) Schuldverhältnis
  • aa) Gesellschaftsvertragliches Verhältnis
  • bb) Treuhandverhältnisse
  • (1) Einführung
  • (2) Bestehende Treuhandverhältnissen
  • (3) Beendete Treuhandverhältnisses
  • cc) Sonstige vertragliche Beziehung
  • b) Pflichtverletzung
  • aa) Gesellschaftsvertragliches Verhältnis – Treuepflichtverletzung
  • bb) Treuhandverhältnisse
  • c) Vertretenmüssen
  • d) Kausaler Schaden
  • e) Darlegungs- und Beweislast
  • f) Ergebnis
  • 2. Anspruch aus § 823 BGB
  • a) § 823 Abs. 1 BGB
  • aa) Der Geschäftsanteil als sonstiges Recht
  • (1) Schutzumfang
  • (2) Schutzrichtung
  • (a) Ansicht 1: Keine Anwendung von § 823 Abs. 1 BGB im innergesellschaftlichen Verhältnis
  • (b) Ansicht 2: Anwendung des § 823 Abs. 1 BGB auch im innergesellschaftlichen Verhältnis
  • (c) Stellungnahme
  • bb) Zurechenbare Verletzungshandlung
  • cc) Rechtswidrigkeit und Verschulden
  • dd) Kausaler Schaden
  • ee) Darlegungs- und Beweislast
  • b) Anspruch aus § 823 Abs. 2 BGB
  • aa) Verletzung eines Schutzgesetzes
  • (1) Allgemeines
  • (2) § 266 StGB – Untreue
  • (a) Schutzgesetz
  • (b) Voraussetzungen
  • (c) Ergebnis
  • (3) § 246 StGB – Unterschlagung
  • (4) § 263 StGB – Betrug
  • (a) Schutzgesetz
  • (b) Voraussetzungen
  • (aa) Allgemeines
  • (bb) Betrug gegenüber und zu Lasten des gutgläubigen Erwerbers
  • (cc) Betrug gegenüber dem Erwerber und zu Lasten des Altgesellschafters
  • (c) Ergebnis
  • bb) Sonstige Voraussetzungen
  • cc) Darlegungs- und Beweislast
  • c) Ergebnis
  • 3. Fahrlässigkeitsmaßstab im Rahmen von §§ 280, 823 BGB
  • a) Ausgangslage de lege lata
  • b) Korrekturbedarf
  • aa) Lösungsvorschlag
  • (1) Rechtslage im Grundstücksrecht
  • (2) Übertragung der Haftungsgrundsätze der §§ 989, 990 BGB auf die vorliegende Konstellation
  • bb) Ergebnis
  • 4. Anspruch aus §§ 687 Abs. 2, 678 BGB
  • 5. Anspruch aus § 826 BGB
  • 6. Sonderkonstellation: Rückerwerb des Geschäftsanteils durch den Veräußerer
  • II. Sonstige Ansprüche
  • 1. Anspruch aus § 816 Abs. 1 S. 1 BGB
  • 2. Anspruch aus §§ 687 Abs. 2, 681 S. 2, 667 BGB
  • III. Ergebnis / Konkurrenzen
  • IV. Prozessuale Durchsetzung der Ansprüche gegen den Veräußerer
  • C. Ansprüche gegen den Erwerber
  • I. Grundsätzlich keine Ansprüche gegen den Erwerber
  • II. Ausnahmen
  • 1. Anwendbarkeit der §§ 816 Abs. 1 S. 2, 822 BGB
  • 2. Anspruch aus § 816 Abs. 1 S. 2 BGB
  • 3. Anspruch aus § 822 BGB
  • III. Ergebnis
  • IV. Prozessuale Durchsetzung der Ansprüche gegen den Erwerber
  • D. Ansprüche gegen die Geschäftsführer
  • I. Schadensersatzansprüche
  • 1. Anspruch aus § 40 Abs. 3 GmbHG
  • a) Anspruchsberechtigung des Altgesellschafters
  • b) Pflichten der Geschäftsführer nach § 40 Abs. 1 GmbHG
  • aa) Zuständigkeit
  • (1) Allgemeines
  • (2) Problematische Konstellationen
  • (a) „Mittelbare Mitwirkung“ eines Notars
  • (b) Auflösend bedingte Anteilsabtretungen
  • (c) Korrektur einer vom Notar eingereichten, unrichtigen Gesellschafterliste
  • (d) Sich kreuzende Gesellschafterlisten
  • (e) Auslandsbeurkundung
  • bb) Anforderungen an Mitteilung und Nachweis
  • cc) Prüfpflicht
  • dd) Korrekturpflicht bei sonstiger Kenntniserlangung von der Unrichtigkeit der Gesellschafterliste
  • ee) Einreichungspflicht
  • c) Pflichtverletzung
  • aa) Einreichung einer inhaltlich falschen Gesellschafterliste
  • bb) Verspätete Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste
  • cc) Unterlassen der Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste
  • d) Verschulden
  • aa) Verschuldenserfordernis
  • bb) Verschuldensmaßstäbe
  • (1) Gesetz und Gesetzesbegründung
  • (2) Allgemeine Kriterien
  • (3) Einzelfallebene
  • cc) Beurteilung des Verschuldens in problematischen Konstellationen hinsichtlich der Zuständigkeitsabgrenzung
  • (1) Allgemeines
  • (2) Konstellationen, in denen eine Zuständigkeit der Geschäftsführer besteht
  • (a) Mittelbare Mitwirkung eines Notars
  • (b) Auflösend bedingte Anteilsabtretungen; Korrektur einer vom Notar eingereichten, unrichtigen Gesellschafterliste; sich kreuzende Gesellschafterlisten; Auslandsbeurkundung
  • (3) Konstellationen, in denen eine Zuständigkeit des Notars besteht
  • e) Schaden
  • f) Kausalität
  • g) Darlegungs- und Beweislast
  • h) Gesamtschuldnerische Haftung
  • i) Verjährung
  • 2. Anspruch aus § 280 Abs. 1 BGB
  • 3. Anspruch aus § 823 BGB
  • a) § 823 Abs. 1 BGB
  • b) § 823 Abs. 2 BGB
  • c) Ergebnis
  • 4. Anspruch aus § 826 BGB
  • II. Ergebnis / Konkurrenzen
  • III. Prozessuale Durchsetzung der Ansprüche
  • E. Ansprüche gegen den mitwirkenden Notar
  • I. Schadensersatzansprüche
  • 1. Anspruch aus § 40 Abs. 3 GmbHG (analog)
  • 2. Anspruch aus § 280 Abs. 1 BGB
  • 3. Ansprüche aus §§ 823 ff. BGB
  • 4. Anspruch aus § 19 BNotO i.V.m. § 40 Abs. 2 GmbHG
  • a) Amtspflichten
  • aa) Pflichten des Notars nach § 40 Abs. 2 S. 1 GmbHG und § 40 Abs. 2 S. 2 GmbHG
  • bb) Zuständigkeit
  • (1) Allgemeines
  • (2) Problematische Konstellationen
  • (a) Aufschiebend bedingte Anteilsabtretungen
  • (b) Beteiligung mehrerer Notare
  • cc) Prüfpflicht
  • dd) Einreichungspflicht
  • ee) Listenbescheinigung
  • ff) Übermittlung an die Gesellschaft
  • b) Amtspflichtverletzung
  • aa) Einreichung einer inhaltlich falschen Gesellschafterliste
  • bb) Verspätete Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste
  • cc) Unterlassen der Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste
  • c) Anspruchsberechtigung des Altgesellschafters
  • d) Verschulden
  • aa) Allgemeines
  • bb) Verschuldensmaßstäbe
  • cc) Beurteilung des Verschuldens in problematischen Konstellationen hinsichtlich der Zuständigkeitsabgrenzung
  • (1) Allgemeines
  • (2) Konstellationen, in denen keine Zuständigkeit des Notars besteht
  • (2) Konstellationen, in denen eine Zuständigkeit des Notars besteht
  • (a) Allgemeines
  • (b) Aufschiebend bedingte Anteilsabtretungen
  • (c) Beteiligung mehrerer Notare
  • e) Schaden
  • f) Kausalität
  • g) Subsidiarität
  • h) Darlegungs- und Beweislast
  • II. Ergebnis
  • III. Prozessuale Durchsetzung der Ansprüche gegen den Notar
  • F. Ansprüche gegen die Gesellschafter
  • I. Schadensersatzansprüche
  • 1. Anspruch aus § 830 Abs. 2 BGB i.V.m. § 40 Abs. 3 GmbHG
  • 2. Anspruch aus § 830 Abs. 2 BGB i.V.m. § 19 Abs. 1 S. 1 BNotO
  • 3. Anspruch aus § 280 Abs. 1 BGB
  • 4. Anspruch aus §§ 687 Abs. 2, 678 BGB
  • 5. Ansprüche aus §§ 823 ff. BGB
  • II. Sonstige Ansprüche
  • III. Ergebnis / Konkurrenzen
  • IV. Prozessuale Durchsetzung der Ansprüche gegen die Gesellschafter
  • G. Ansprüche gegen die Gesellschaft
  • I. Schadensersatzansprüche
  • 1. Anspruch aus § 40 Abs. 3 GmbHG (analog)
  • 2. Anspruch aus § 280 Abs. 1 BGB
  • 3. Ansprüche aus § 823 ff. BGB
  • II. Ergebnis/ Konkurrenzen
  • III. Prozessuale Durchsetzung der Ansprüche gegen die Gesellschaft
  • H. Ansprüche gegen das Registergericht
  • I. Zusammenfassung § 4
  • § 5 Anspruchsausfüllung / Rechtsfolgen
  • A. Einführung
  • B. Rechtsfolgen Schadensersatz (Haftungsausfüllung)
  • I. Anzuwendender Schadensbegriff
  • 1. Einheitlicher Schadensbegriff
  • a) Schadensbegriff bei den Schadenersatzansprüchen aus dem BGB
  • b) Schadensbegriff bei § 40 Abs. 3 GmbHG
  • c) Schadensbegriff bei § 19 Abs. 1 S. 1 BNotO
  • d) Ergebnis
  • 2. Schadensbegriff gem. §§ 249 ff. BGB
  • II. Art, Inhalt und Umfang des Schadens
  • 1. Naturalrestitution
  • a) Allgemeines
  • b) Möglichkeit der Naturalrestitution
  • c) Schadensersatz in Geld nach Fristsetzung, § 250 BGB
  • d) Entgangener Gewinn
  • 2. Schadenskompensation
  • a) Allgemeines
  • b) Fallgruppen
  • aa) Unmöglichkeit der Herstellung, § 251 Abs. 1 Var. 1 BGB
  • bb) Unverhältnismäßigkeit der Herstellung, § 251 Abs. 2 BGB
  • c) Bestimmung der Wertentschädigung
  • aa) Allgemeines
  • bb) Maßstab für die Wertbestimmung
  • (1) Rechtsprechung
  • (2) Literatur
  • (3) Stellungnahme / Ergebnis
  • cc) Berechnung der Wertentschädigung
  • (1) Allgemeines
  • (2) Bewertungsmethoden
  • (a) Einzelbewertungsverfahren
  • (aa) Substanzwertmethode
  • (bb) Liquidationswertermittlung
  • (b) Gesamtbewertungsverfahren
  • (aa) Ertragswertverfahren / modifiziertes Ertragswertverfahren
  • (bb) Discounted Cashflow-Verfahren
  • (c) Auswahl der Bewertungsmethode
  • (3) Typisierungsvorgaben zur Ermittlung des objektiven Wertes
  • (4) Ergebnis
  • dd) Entgangener Gewinn
  • ee) Maßgeblicher Zeitpunkt
  • (1) Bewertungsstichtag und Wurzeltheorie
  • (2) Bestimmung des Bewertungsstichtages
  • (a) Bewertungsstichtag in vergleichbaren Konstellationen
  • (b) Bewertungsstichtag in der vorliegenden Konstellation
  • (3) Ergebnis
  • III. Mitverschulden
  • 1. Mitverursachung des Schadens bei Zurechenbarkeit der Unrichtigkeit der Gesellschafterliste gem. § 16 Abs. 3 S. 2 GmbHG
  • 2. Mitverursachung des Schadens nach Ablauf der Dreijahresfrist gem. § 16 Abs. 3 S. 2 GmbHG
  • 3. Rechtsfolgen einer Mitverursachung
  • 4. Darlegungs- und Beweislast
  • IV. Ergebnis
  • C. Rechtsfolgen sonstiger Ansprüche
  • I. Anspruch aus § 816 Abs. 1 S. 1 BGB
  • II. Anspruch aus §§ 687 Abs. 2, 681 S. 2, 667 BGB
  • III. Anspruch aus § 816 Abs. 1 S. 2 BGB
  • IV. Anspruch aus § 822 BGB
  • § 6 Schlussbetrachtung
  • A. Zusammenfassung der wesentlichen Kritikpunkte
  • B. Ergebnisse und Handlungsempfehlungen
  • I. Ansprüche
  • II. Rechtsfolgen
  • 1. Schadensersatzansprüche
  • 2. Sonstige Ansprüche
  • III. Empfohlene Vorgehensweise

← XX | XXI →

Literaturverzeichnis

Adolff, Johannes, Unternehmensbewertung im Recht der börsennotierten AG, München 2007 (zitiert: Adolff, Unternehmensbewertung im Recht der börsennotierten AG)

Altgen, Christian, Gutgläubiger Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen, Baden-Baden 2010 (zitiert: Altgen, Gutgläubiger Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen)

Altmeppen, Holger, Abschied von der „unwiderlegbar vermuteten“ Mitgliedschaft des Scheingesellschafters in der Kapitalgesellschaft, in: ZIP 2009, 345 – 354 (zitiert: Altmeppen, in: ZIP 2009, 345)

Apfelbaum, Sebastian, Das Merkmal der Zurechenbarkeit beim gutgläubigen Erwerb von GmbH-Anteilen, in: BB 2008, 2470 – 2477 (zitiert: Apfelbaum, in: BB 2008, 2470)

Ballwieser, Wolfang / Hachmeister, Dirk, Unternehmensbewertung – Prozess, Methoden und Probleme, 5. Auflage, Stuttgart 2016 (zitiert: Ballwieser/Hachmeister, Unternehmensbewertung)

Bamberger, Georg / Roth, Herbert (Hrsg.), Beck’scher Online-Kommentar BGB, 42. Edition, München, Februar 2017 (zitiert: Bearbeiter, in: BeckOK-BGB)

Bartl, Harald / Bartl, Angela / Fichtelmann, Helmar / Koch, Detlef / Schlarb, Eberhard / Schmitt, Michaela C., GmbH-Recht, Heidelberger Kommentar, 7. Auflage, Heidelberg 2014 (zitiert: Bearbeiter, in: HK-GmbHR)

Baumbach, Adolf / Hopt, Klaus J., Handelsgesetzbuch, 37. Auflage, München 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: Baumbach/Hopt, HGB)

Baumbach, Adolf / Hueck, Alfred (Begr.), Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung GmbHG, 21. Auflage, München 2017 (zitiert: Bearbeiter, in: Baumbach/Hueck, GmbHG)

Bayer, Walter, Kein gutgläubiger Erwerb bei aufschiebend bedingter Abtretung eines GmbH-Geschäftsanteils?, in: GmbHR 2011, 1254 – 1258 (zitiert: Bayer, in: GmbHR 2011, 1254)

Bayer, Walter, Gesellschafterliste: Einreichungspflichtige Veränderungen der Beteiligungsverhältnisse, in: GmbHR 2012, 1 – 7 (zitiert: Bayer, in: GmbHR 2012, 1)

Bayer, Walter, Kommentar zu BGH, Urteil vom 17.12.2013 – II ZR 21/12, in: GmbHR 2014, 202 – 204 (zitiert: Bayer, in: GmbHR 2014, 202)

Bednarz, Liane, Die Gesellschafterliste als Rechtsscheinträger für einen gutgläubigen Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen – Eine kritische Betrachtung von §§ 16 Abs. 3, 40 GmbHG i. d. F. des MoMiG, in: BB 2008, 1854 – 1862 (zitiert: Bednarz, in: BB 2008, 1854) ← XXI | XXII →

Begemann, Arndt / Galla, Stefan, Praxisfragen zur Gesellschafterliste der GmbH nach dem MoMiG, in: GmbHR 2009, 1065 – 1071 (zitiert: Begemann/Galla, in: GmbHR 2009, 1065)

Beisel, Wilhelm / Klumpp, Hans-Hermann (Begr.), Der Unternehmenskauf, Gesamtdarstellung der zivil- und steuerrechtlichen Vorgänge einschließlich gesellschafts-, arbeits- und kartellrechtlicher Fragen bei der Übertragung eines Unternehmens, 7. Auflage, München 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: Beisel/Klumpp, Der Unternehmenskauf)

Huneke, Maike, Die Eintragung von Gesellschaften bürgerlichen Rechts in die GmbH-Gesellschafterliste, in: GmbHR 2016, 1186 – 1191 (zitiert: Huneke, in: GmbHR 2016, 1186)

Berninger, Axel, Gesellschafterliste und Übergangsproblematik der Einreichungsverantwortlichkeit bei nachträglicher Berichtigung, in: GmbHR 2009, 679 – 684 (zitiert: Berninger, in: GmbHR 2009, 679)

Berninger, Axel, Zuständigkeit des Notars zur Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste bei sog. „mittelbarer Mitwirkung”? – Zugleich eine Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 1.12.2009, Aktenzeichen 15 W 304/09, in: DStR 2010, 1292 – 1297 (zitiert: Berninger, in: DStR 2010, 1292)

Berninger, Axel, Pflicht zur Einreichung mehrerer Gesellschafterlisten bei unmittelbar aufeinanderfolgenden Änderungen, die sich aus ein und derselben notariellen Urkunde ergeben?, in: GmbHR 2014, 449 – 458 (zitiert: Berninger, in: GmbHR 2014, 449)

Birkholz, Matthias, Untreuestrafbarkeit als strafrechtlicher „Preis“ der beschränkten Haftung, Berlin 1998 (zitiert: Birkholz, Untreuestrafbarkeit als strafrechtlicher „Preis“ der beschränkten Haftung)

Bitter, Georg, Rechtsträgerschaft für fremde Rechnung – Außenrecht der Verwaltungstreuhand, Tübingen 2006 (zitiert: Bitter, Rechtsträgerschaft für fremde Rechnung)

Blasche, Sebastian, Aktuelle Praxisfragen zur Gesellschafterliste, in: RNotZ 2014, 34 – 39 (zitiert: Blasche, in: RNotZ 2014, 34)

Bohrer, Michael, Fehlerquellen und gutgläubiger Erwerb im Geschäftsanteilsverkehr – Das Vertrauensschutzkonzept im Regierungsentwurf des MoMiG, in: DStR 2007, 995 – 1003 (zitiert: Bohrer, in: DStR 2007, 995)

Bohrer, Michael, Geschäftsanteilsverkehr, Beschlussfassungskompetenz und Gesellschafterliste – Überlegungen im Anschluss an OLG München, Beschluss vom 27.5.2009, 31 Wx 38 / 09 –, in: MittBayNot 2010, 17 – 22 (zitiert: Bohrer, in: MittBayNot 2010, 17)

Böhringer, Walter, Das neue GmbH-Recht in der Notarpraxis, in: BWNotZ 2008, 104 – 113 (zitiert: Böhringer, in: BWNotZ 2008, 104) ← XXII | XXIII →

Bork, Reinhard, Aktuelle Probleme des Aktienrechts – zugleich eine Besprechung der 2. Auflage des Kölner Kommentars zum Aktiengesetz –, in: ZIP 1990, 1037 – 1044 (zitiert: Bork, in: ZIP 1990, 1037)

Bork, Reinhard / Schäfer, Carsten (Hrsg.), GmbHG, Kommentar zum GmbH-Gesetz, 3. Auflage, Köln 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: Bork/Schäfer, GmbHG)

Bormann, Michael / Kauka, Ralf / Ockelmann, Jan (Hrsg.), Handbuch GmbH-Recht, Das neue Recht der Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Gestaltungspraxis, Rechtsgrundlagen, Steuern, 3. Auflage, Münster 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: Bormann/Kauka/Ockelmann, Handbuch GmbHR)

Böttcher, Lars / Blasche, Sebastian, Gutgläubiger Erwerb von Geschäftsanteilen entsprechend der in der Gesellschafterliste eingetragenen Stückelung nach dem MoMiG, in: NZG 2007, 565 – 569 (zitiert: Böttcher/Blasche, in: NZG 2007, 565)

Brambring, Günter / Jerschke, Hans-Ulrich (Hrsg.), Beck’sches Notar-Handbuch, 6. Auflage, München 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: Beck’sches Notar-Handbuch)

Brand, Oliver, Schadensersatzrecht, 2. Auflage, München 2015 (zitiert: Brand, Schadensersatzrecht)

Brandes, Stephan, Gutgläubiger Erwerb bei bedingter Abtretung von GmbH-Geschäftsanteilen, in: GmbHR 2012, 545 – 551 (zitiert: Brandes, in: GmbHR 2012, 545)

Breithaupt, Joachim / Ottersbach, Jörg (Hrsg.), Kompendium Gesellschaftsrecht – Formwahl, Gestaltung, Muster für die Praxis, München 2010 (zitiert: Bearbeiter, in: Breithaupt/Ottersbach, Kompendium Gesellschaftsrecht)

Brox, Hans / Walker, Wolf-Dietrich, Allgemeines Schuldrecht, 41. Auflage, München 2017 (zitiert: Brox/Walker, Schuldrecht AT)

Brox, Hans / Walker, Wolf-Dietrich, Besonderes Schuldrecht, 41. Auflage, München 2017 (zitiert: Brox/Walker, Schuldrecht BT)

Bunnemann, Jan / Zirngibl, Nikolas, Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in der Praxis, 2. Auflage, München 2011 (zitiert: Bearbeiter, in: Bunnemann/Zirngibl, Die GmbH in der Praxis)

Burgard, Ulrich, Das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen, in: ZIP 2010, 358 – 365 (zitiert: Burgard, in: ZIP 2010, 358)

Bussian, Wolf R. / Achenbach, Matthias, Haftung des GmbH-Geschäftsführers trotz Mitwirkung des Notars?, in: BB 2010, 778 – 781 (zitiert: Bussian/Achenbach, in: BB 2010, 778)

Cramer, Peter, Vermögensbegriff und Vermögensschaden im Strafrecht, Bad Homburg 1968 (zitiert: Cramer, Vermögensbegriff und Vermögensschaden im Strafrecht)

Desch, Catharina, Der Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen zwei Jahre nach der Reform, in: BB 2010, 3104 – 3111 (zitiert: Desch, in: BB 2010, 3104)

Deutsch, Erwin, Das „sonstige Recht“ des Sportlers aus der Vereinsmitgliedschaft, in: VersR 1991, 837 – 842 (zitiert: Deutsch, in: VersR 1991, 837) ← XXIII | XXIV →

Deutsch, Erwin / Ahrens, Hans – Jürgen, Deliktsrecht, 6. Auflage, München 2014 (zitiert: Deutsch/Ahrens, Deliktsrecht)

Dompke, Julian / Spiller, Marco, Der Gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen kraft Inhalts der Gesellschafterliste gemäß § 16 Abs. 3 GmbHG – ein Überblick, in: BRJ 2009, 125 – 130 (zitiert: Dompke/Spiller, in: BRJ 2009, 125)

Drukarczyk, Jochen / Schüler, Andreas, Unternehmensbewertung, 7. Auflage, München 2016 (zitiert: Drukarczyk/Schüler, Unternehmensbewertung)

Drygala, Tim / Staake, Marco / Szalai, Stephan, Kapitalgesellschaftsrecht – Mit Grundzügen des Konzern- und Umwandlungsrechts, Berlin, Heidelberg 2012 (zitiert: Drygala/Staake/Szalai, Kapitalgesellschaftsrecht)

Ebenroth, Carsten Thomas / Boujong, Karlheinz / Joost, Detlev / Strohn, Lutz, Handelsgesetzbuch

Band 1: §§ 1 – 342e, 3. Auflage, München 2014 (zitiert: Bearbeiter, in: Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn, HGB)

Erman, Walter (Begr.), Bürgerliches Gesetzbuch, Handkommentar mit AGG, EGBGB (Auszug), ErbbauRG, HausratsVO, LPartG, ProdHaftG, UKlaG, VAHRG und WEG

Band I: §§ 1 – 758, AGG, 14. Auflage, Köln 2014 (zitiert: Bearbeiter, in: Erman, BGB)

Band II: §§ 758 – 2385, ProdHaftG, ErbbauRG, VersAusglG, VBVG, LPartG, WEG, EGBGB, 14. Auflage, Köln 2014 (zitiert: Bearbeiter, in: Erman, BGB)

Ensthaler, Jürgen / Füller, Thomas / Schmidt, Burkhard, Kommentar zum GmbH-Gesetz, 2. Auflage, Köln 2010 (zitiert: Bearbeiter, in: Ensthaler/Füller/Schmidt, GmbHG)

Ettinger, Jochen / Reiff, Gunter, Die Auswirkungen der Entscheidung des BGH vom 7. 7. 2003 (NZG 2003, 867) auf zukünftige und bereits vollzogene Heilungen verdeckter Sacheinlagen bei der GmbH, in: NZG 2004, 258 – 265 (zitiert: Ettinger/Reiff, in: NZG 2004, 258)

Ettinger, Jochen / Jaques, Henning, Beck’sches Handbuch Unternehmenskauf im Mittelstand – Vertragsgestaltung, Steuerliche Strukturierung für Käufer und Verkäufer, 2. Auflage, München 2017 (zitiert: Ettinger/Jaques, Beck’sches Handbuch Unternehmenskauf im Mittelstand)

Fischer, Thomas, Strafgesetzbuch und Nebengesetze, 64. Auflage, München 2017 (zitiert: Fischer, StGB)

Fleischer, Holger, Informationsasymmetrie im Vertragsrecht, München 2001 (zitiert: Fleischer, Informationsasymmetrie im Vertragsrecht)

Fleischer, Holger / Goette, Wulf (Hrsg.), Münchener Kommentar zum Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung – GmbHG

Band 1: §§ 1 – 34, 2. Auflage, München 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: MünchKomm-GmbHG) ← XXIV | XXV →

Band 2: §§ 35 – 52, 2. Auflage, München 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: MünchKomm-GmbHG)

Flick, Martin, Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 01.12.2009 – 15 W 304/09, in: GWR 2010, 33 (zitiert: Flick, in: GWR 2010, 33)

Flum, Joachim, Der strafrechtliche Schutz der GmbH gegen Schädigungen mit Zustimmung der Gesellschafter, Konstanz 1990 (zitiert: Flum, Der strafrechtliche Schutz der GmbH gegen Schädigungen mit Zustimmung der Gesellschafter)

Flume, Werner, Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts, Erster Band, Zweiter Teil: Die juristische Person, Heidelberg u.a. 1983 (zitiert: Flume, Die juristische Person)

Frenzel, Ralf, Aufschiebend bedingter Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen – Bedarf es zum Schutz vor einem gutgläubigen Zweiterwerb eines Widerspruchs zur Gesellschafterliste?, in: NotBZ 2010, 129 – 136 (zitiert: Frenzel, in: NotBZ 2010, 129)

Fuchs, Maximilian / Pauker, Werner, Delikts- und Schadensersatzrecht, 8. Auflage, Heidelberg 2012 (zitiert: Fuchs/Pauker, Delikts- und Schadensersatzrecht)

Gebke, Jens, Die Treuhand im Gesellschaftsrecht – ein Überblick vertieft anhand von Einzelfällen, in: GmbHR 2014, 1128 – 1137 (zitiert: Gebke, in: GmbHR 2014, 1128)

Gehrlein, Markus, Der aktuelle Stand des neuen GmbH-Rechts, in: Der Konzern 2007, 771 – 797 (zitiert: Gehrlein, in: DK 2007, 771)

Gehrlein, Markus / Ekkenga, Jens / Simon, Stefan (Hrsg.), GmbHG, Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Kommentar, 2. Auflage, Köln 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: Gehrlein/Ekkenga/Simon, GmbHG)

Goette, Wulf / Habersack, Mathias (Hrsg.), Das MoMiG in Wissenschaft und Praxis, Köln 2009 (zitiert: Bearbeiter, in: Goette/Habersack, Das MoMiG in Wissenschaft und Praxis)

Goette, Wulf / Habersack, Mathias (Hrsg.), Münchener Kommentar zum Aktiengesetz

Band 4: §§ 179 – 277, 4. Auflage, München 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: MünchKomm-AktG)

Goette, Constantin / Goette, Maximilian, Markante Wendepunkte und Wegmarken im GmbH-Recht, in: Festschrift für Wulf Goette zum 65. Geburtstag, München 2011, 97 – 112 (zitiert: Goette/Goette, in: FS Goette, 97)

Gottschalk, Eckart, Neue Regelungen für die Gesellschafterliste und die Geschäftsanteile sowie der gutgläubige Erwerb von Geschäftsanteilen nach dem MoMiG – Folgen für die GmbH-Beratung –, in: DZWiR 2009, 45 – 52 (zitiert: Gottschalk, in: DZWiR 2009, 45)

Gottschalk, Eckart, Geteilte Einreichungszuständigkeit für die Gesellschafterliste und Anforderungen an die Notarbescheinigung (Besprechung von OLG München, Beschluss vom 27. 5. 2009 – 31 Wx 38/09), in: NZG 2009, 896 – 898 (zitiert: Gottschalk, in: NZG 2009, 896) ← XXV | XXVI →

Götze, Cornelius / Bressler, Stefan, Praxisfragen der Gesellschafterliste und des gutgläubigen Erwerbs von Geschäftsanteilen nach dem MoMiG, in: NZG 2007, 894 – 899 (zitiert: Götze/Bressler, in: NZG 2007, 894)

Götze, Cornelius / Mörtel, Markus, Zulässigkeit der Einreichung der GmbH-Gesellschafterliste durch einen ausländischen Notar, in: NZG 2014, 369 – 372 (zitiert: Götze/Mörtel, in: NZG 2014, 369)

Gribbohm, Günter, Untreue zum Nachteil der GmbH – Zur Harmonisierung zivil- und strafrechtlicher Pflichten des GmbH-Geschäftsführers und -Gesellschafters, in: ZGR 1990, 1 – 30 (zitiert: Gribbohm, in: ZGR 1990, 1)

Grigoleit, Hans-Christoph / Rieder, Markus, GmbH-Recht nach dem MoMiG, Analyse – Strategie – Gestaltung, mit Bezügen zum Aktienrecht und zum Insolvenzrecht, München 2009 (zitiert: Grigoleit/Rieder, GmbH-Recht nach dem MoMiG)

Großfeld, Bernhard / Stöver, Rüdiger, Ermittlung des Betafaktors in der Unternehmensbewertung: Anleitung zum „Do it yourself“, in: BB 2004, 2799 – 2808 (zitiert: Großfeld/Stöver, in: BB 2004, 2799)

Großfeld, Bernhard / Egger, Ulrich / Tönnes, Achim, Recht der Unternehmensbewertung, 8. Auflage, Köln 2016 (zitiert: Großfeld/Egger/Tönnes, Recht der Unternehmensbewertung)

Grunewald, Barbara, Die Gesellschafterklage in der Personengesellschaft und der GmbH, Tübingen 1990 (zitiert: Grunewald, Die Gesellschafterklage)

Grunewald, Barbara / Gehling, Christian / Rodewig, Désirée, Gutgläubiger Erwerb von GmbH-Anteilen, in: ZIP 2006, 685 – 692 (zitiert: Grunewald/Gehling/Rodewig, in: ZIP 2006, 685)

Grunsky, Wolfang, Bereicherungsansprüche bei rechtsgrundloser Verfügung eines Nichtberechtigten, in: JZ 1962, 207 – 209 (zitiert: Grunsky, in: JZ 1962, 207)

Habersack, Mathias, Die Mitgliedschaft – subjektives und „sonstiges“ Recht, Tübingen 1996 (zitiert: Habersack, Die Mitgliedschaft)

Habersack, Mathias / Lüssow, Björn, Vorbelastungshaftung, Vorbelastungsbilanz und Unternehmensbewertung – Plädoyer für ein zweistufiges Vorbelastungskonzept –, in: NZG 1999, 629 – 634 (zitiert: Habersack/Lüssow, in: NZG 1999, 629)

Hachenburg, Max (Begr.), Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG), Großkommentar

Zweiter Band: §§ 35 – 52, 8. Auflage, Berlin u.a. 1997 (zitiert: Bearbeiter, in: Hachenburg, GmbHG)

Hadding, Walther, Ergibt die Vereinsmitgliedschaft „quasi-vertragliche“ Ansprüche, „erhöhte Treue- und Fürsorgepflichten“ sowie ein „sonstiges Recht“ im Sinne des § 823 Abs. 1 BGB? – Besprechung der Entscheidung BGHZ 110, 323, in: Festschrift für Alfred Kellermann zum 70. Geburtstag, Berlin u.a. 1991, 91 – 113 (zitiert: Hadding, in: FS Kellermann, 91) ← XXVI | XXVII →

Hamann, Hanjo, GmbH-Anteilserwerb vom Nichtberechtigten – Die Mischung verschiedener Gutglaubenstatbestände im MoMiG-Regierungsentwurf, in: NZG 2007, 492 – 494 (zitiert: Hamann, in: NZG 2007, 492)

Harbarth, Stephan, Gutgläubiger Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen nach dem MoMiG-RegE, in: ZIP 2008, 57 – 64 (zitiert: Harbarth, in: ZIP 2008, 57)

Hasselmann, Cord-Georg, Die Gesellschafterliste nach dem MoMiG – Überblick und Gesellschaftsgründung –, in: NZG 2009, 409 – 415 (zitiert: Hasselmann, in: NZG 2009, 409)

Hasselmann, Cord-Georg, Die Gesellschafterliste nach § 40 GmbHG: Erstellung und Einreichung durch Geschäftsführer und Notare, in: NZG 2009, 486 – 493 (zitiert: Hasselmann, in: NZG 2009, 486 – 493)

Hasselmann, Cord-Georg, Die Zuordnung des Widerspruchs zur Gesellschafterliste, in: NZG 2010, 207 – 210 (zitiert: Hasselmann, in: NZG 2010, 207)

Hasselmann, Cord-Georg, Keine Einreichung einer Gesellschafterliste durch ausländischen Notar – Anmerkungen zum Beschluss des OLG München vom 6.2.2013, in: NZG 2013, 325 – 329 (zitiert: Hasselmann, in: NZG 2013, 325)

Hauschild, Armin, Die Pflichten des Notars bei Erstellung der Gesellschafterliste: Mittelbare Verschärfung der Formerfordernisse?, in: ZIP 2012, 660 – 665 (zitiert: Hauschild, in: ZIP 2012, 660)

Heckschen, Heribert, Auswirkungen des MoMiG auf die Übertragung von GmbH-Anteilen von Todes wegen und im Wege der vorweggenommenen Erbfolge, in: ZErb 2008, 246 – 293 (zitiert: Heckschen, in: ZErb 2008, 246)

Heckschen, Heribert, Das MoMiG in der notariellen Praxis, München 2009 (zitiert: Heckschen, Das MoMiG in der notariellen Praxis)

Heckschen, Heribert / Heidinger, Andreas, Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis, 3. Auflage, Köln 2014 (zitiert: Bearbeiter, in: Heckschen/Heidinger, Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis)

Heckschen, Heribert, „Auslandsbeurkundung: Ausländischer Notar kann unter eingeschränkten Voraussetzungen Gesellschafterliste einreichen” – Kommentar zum Beschluss des BGH vom 17.12.2013 – II ZB 6/13, in: BB 2014, 462 – 466 (zitiert: Heckschen, in: BB 2014, 462)

Heilemann, Fabian, Der gutgläubige Erwerb von Geschäftsanteilen einer GmbH, Baden-Baden 2014 (zitiert: Heilemann, Der gutgläubige Erwerb von Geschäftsanteilen einer GmbH)

Heintschel-Heinegg, Bernd von, Beck’scher Online – Kommentar StGB, 33. Edition, München, Dezember 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: BeckOK-StGB)

Hellfeld, Christian, Ausschluss des gutgläubigen Zwischenerwerbs bei GmbH-Anteilen, in: NJW 2010, 411 – 414 (zitiert: Hellfeld, in: NJW 2010, 411) ← XXVII | XXVIII →

Helms, Arne, Schadensersatzansprüche wegen Beeinträchtigung der Vereinsmitgliedschaft, München 1998 (zitiert: Helms, Schadensersatzansprüche wegen Beeinträchtigung der Vereinsmitgliedschaft)

Henssler, Martin / Strohn, Lutz (Hrsg.), Gesellschaftsrecht, 3. Auflage, München 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: Henssler/Strohn, Gesellschaftsrecht)

Herberger, Maximilian / Martinek, Michael / Rüßmann, Helmut / Weth, Stephan, juris Praxiskommentar BGB

Band 1: Allgemeiner Teil, 8. Auflage, Saarbrücken 2017 (zitiert: Bearbeiter, in: jurisPK-BGB)

Band 2: Schuldrecht, 8. Auflage, Saarbrücken 2017 (zitiert: Bearbeiter, in: jurisPK-BGB)

Hermanns, Marc, Basel II für Anteilsabtretungen – Neues aus Karlsruhe?, in: RNotZ 2014, 229 – 232 (zitiert: Hermanns, in: RNotZ 2014, 229)

Herrler, Sebastian, Gutgläubiger Erwerb bei aufschiebend bedingter GmbH- Geschäftsanteilsabtretung – Sicherung durch Vermerk in Gesellschafterliste, in: BB 2009, 2272 – 2277 (zitiert: Herrler, in: BB 2009, 2272)

Herrler, Sebastian / Blath, Simon, Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 01.12.2009 (15 W 304/09) – Zuständigkeit des Notars zur Einreichung der Gesellschafterliste auch bei bloß mittelbarer Beteiligung an der Veränderung des Gesellschafterbestandes?, in: ZIP 2010, 129 – 131 (zitiert: Herrler/Blath, in: ZIP 2010, 129)

Herrler, Sebastian, Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 16.02.2010 (15 W 322/09) – Gesellschafterliste: Keine Verweigerung der Einstellung bei Unterzeichnung durch Geschäftsführer und Notar, in: GmbHR 2010, 431 – 432 (zitiert: Herrler, in: GmbHR 2010, 431)

Herrler, Sebastian, Offene Fragen rund um die Gesellschafterliste: Einreichungszuständigkeit, registerrechtliches Prüfungsrecht und Publizitätswirkungen – zugleich Besprechung des Beschlusses des OLG München vom 06.02.2013 – 31 Wx 8/13 –, in: GmbHR 2013, 617 – 630 (zitiert: Herrler, in: GmbHR 2013, 617)

Herrler, Sebastian, Zuständigkeit des ausländischen Notars zur Einreichung der Gesellschafterliste – (k)ein Vehikel zur Klärung der Zulässigkeit der Auslandsbeurkundung – Zugleich Anmerkung zu dem Beschluss des BGH vom 17.12.2013 – II ZB 6/13, in: GmbHR 2014, 225 – 232 (zitiert: Herrler, in: GmbHR 2014, 225)

Hirte, Heribert, Kapitalgesellschaftsrecht, 8. Auflage, Köln 2016 (zitiert: Hirte, Kapitalgesellschaftsrecht)

Hölters, Wolfgang, Handbuch Unternehmenskauf, 8. Auflage, Köln 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: Hölters, Handbuch Unternehmenskauf)

Homann, Stefan, Typische Probleme des Schadensersatzrechts und ihre systematische Einordnung, in: JuS 2002, 554 – 557 (zitiert: Homann, in: JuS 2002, 554)

Hüffer, Uwe, Aktiengesetz, 12. Auflage, München 2016 (zitiert: Hüffer, AktG) ← XXVIII | XXIX →

Hüttemann, Rainer, Die angemessene Barabfindung im Aktienrecht, in: Festschrift für Michael Hoffmann-Becking zum 70. Geburtstag, München 2013, 603 – 616 (zitiert: Hüttemann, in: FS Hoffmann-Becking, 603)

Ising, Peter, Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 01.12.2009 (15 W 304/09) – Zuständigkeit des Notars zur Listeneinreichung bei mittelbarer Mitwirkung, in: DNotZ 2010, 214 – 218 (zitiert: Ising, in DNotZ 2010, 216)

Ising, Peter, Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 02.11.2011 (27 W 100/11) – Zur Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste bei lediglicher Beurkundung von Veränderungen der Firma des Gesellschafters, in: DNotZ 2012, 382 – 388 (zitiert: Ising, in: DNotZ 2012, 384)

Jauernig, Othmar (Hrsg.), Bürgerliches Gesetzbuch mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz (Auszug), Kommentar, 16. Auflage, München 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: Jauernig, BGB)

Jeep, Jens, Die ungenutzte Chance des BGH zur Aufwertung der GmbH-Gesellschafterliste, Oder: Heute wissen müssen, was morgen entschieden wird, in: NJW 2012, 658 – 661 (zitiert: Jeep, in: NJW 2012, 658)

Jocher, Martin, Treuhandvereinbarungen über GmbH-Geschäftsanteile Änderungsbedarf bei der bisherigen Gestaltung durch das MoMiG?, in: BWNotZ 2009, 190 – 193 (zitiert: Jocher, in: NWNotZ 2009, 190)

Joecks, Wolfgang / Miebach, Klaus (Hrsg.), Münchener Kommentar zum StGB

Band 5: §§ 263 – 358 StGB, 2. Auflage, München 2014 (zitiert: Bearbeiter, in: MünchKomm-StGB)

Kanzleiter, Rainer, Die Zuordnung von Verantwortung und Risiko aufgrund der Vorschriften über den gutgläubigen Erwerb von Geschäftsanteilen an einer GmbH nach deutschem Recht, in: Festschrift für Günther H. Roth zum 70. Geburtstag, München 2011, 355 – 365 (zitiert: Kanzleiter, in: FS Roth, 355)

Katschinski, Ralf / Rawert, Peter, Stangenware versus Maßanzug: Vertragsgestaltung im GmbHR-Recht nach Inkraftreten des MoMiG, in: ZIP 2008, 1993 – 2002 (zitiert: Katschinski/Rawert, in: ZIP 2008, 1993)

Kindhäuser, Urs / Neumann, Ulfrid / Paeffgen, Hans-Ullrich (Hrsg.), Strafgesetzbuch, 4. Auflage, Baden-Baden 2013 (zitiert: Bearbeiter, in: Kindhäuser/Neumann/Paeffgen, StGB)

Klink, Heinz G., Die Mitgliedschaft als „sonstiges Recht“ im Sinne des § 823 I BGB?, 1983 (zitiert: Klink, Die Mitgliedschaft als „sonstiges Recht“ i.S.d. § 823 I BGB?)

Klöckner, Stefan, Praxisprobleme beim gutgläubigen Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen, in: NZG 2008, 841 – 846 (zitiert: Klöckner, in: NZG 2008, 841)

König, David / Götte, Tilman / Bormann, Jens, Das Formstatut für die dingliche Abtretung von GmbH-Geschäftsanteilen nach geltendem und künftigem Recht, in: NZG 2009, 881 – 887 (zitiert: König/Götte/Bormann, in: NZG 2009, 881) ← XXIX | XXX →

König, David / Bormann, Jens, Zum Schutz vor Zwischenverfügungen beim aufschiebend bedingten Erwerb eines GmbH-Geschäftsanteils, in: ZIP 2009, 1913 – 1915 (zitiert: König/Bormann, in: ZIP 2009, 1913)

Koppensteiner, Hans-Georg, Probleme des bereicherungsrechtlichen Wertersatzes, in: NJW 1971, 588 – 595 (zitiert: Koppensteiner, in: NJW 1971, 588)

Details

Seiten
XLII, 301
Jahr
2017
ISBN (PDF)
9783631732144
ISBN (ePUB)
9783631732151
ISBN (MOBI)
9783631732168
ISBN (Paperback)
9783631732137
DOI
10.3726/b11634
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2017 (August)
Schlagworte
MoMiG Anspruchsbegründung Rechtsfolgen Schadensersatz Gesellschafterliste Geschäftsführerhaftung Notarhaftung
Erschienen
Frankfurt am Main, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien, 2017. XLII S., 301 S.

Biographische Angaben

Andreas Sebastian Grammling (Autor:in)

Andreas Sebastian Grammling studierte Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim und an der Universität Göteborg (Schweden). Das Referendariat absolvierte er in Darmstadt, Mannheim und Berlin. Er ist als Rechtsanwalt in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei tätig.

Zurück

Titel: Ansprüche bei Verlust eines GmbH-Anteils aufgrund gutgläubigen Erwerbs