Lade Inhalt...

Risikoverteilung beim Missbrauch von Zahlungsinstrumenten in Deutschland und der VR China

von Xinkuan Sun (Autor:in)
Dissertation 254 Seiten

Zusammenfassung

Mit dem verbreiteten Einsatz von Zahlungsinstrumenten geht auch das Missbrauchsrisiko einher. Das Buch widmet sich der Frage, wie dieses Missbrauchsrisiko zwischen dem Zahler und seinem Zahlungsdienstleister in Deutschland und China verteilt wird. Auf Grundlage der rechtsvergleichenden Ergebnisse schlägt der Autor vor, eine einheitliche und spezialgesetzliche Regelung der Risikoverteilung beim Missbrauch von Zahlungsinstrumenten in China einzuführen.

Details

Seiten
254
ISBN (PDF)
9783631852118
ISBN (ePUB)
9783631852125
ISBN (MOBI)
9783631852132
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (September)
Schlagworte
Autorisierung Authentifizierung Zahlungsdienstevertrag Aufwendungsersatzanspruch Schadensersatzanspruch Rechtsscheinvollmacht
Erschienen
Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien, 2021. 254 S., 2 Tabs.

Biographische Angaben

Xinkuan Sun (Autor:in)

Xinkuan Sun studierte Rechtswissenschaft an der Universität Beihang und der Universität Peking. Er promovierte an der Universität Heidelberg. Der Autor ist als Dozent für Zivil- und Handelsrecht an der Juristischen Fakultät der Pädagogischen Universität Peking (Beijing Normal University) tätig.

Zurück

Titel: Risikoverteilung beim Missbrauch von Zahlungsinstrumenten in Deutschland und der VR China