Show Less
Restricted access

Qualitätsmanagement in der Therapie

Edited By Walter Leal Filho

Qualität ist im Therapiebereich von elementarer Wichtigkeit. Nur durch optimierte Prozesse, die Verringerung von Fehlern und Risiken sowie einer hohen Sicherheit, erhalten Patienten die Dienstleistungen in der für sie notwendigen Qualität.

Insbesondere wenn Krankenkassen und Krankenhäuser unter Druck stehen, Kosten zu senken und gleichzeitig die Qualität der Dienstleistungen zu erhöhen, hilft dieser Band, indem er Zusammenhänge und Besonderheiten des Qualitätsmanagements im Therapiebereich erläutert.

Das Buch bietet praktische Beispiele, die veranschaulichen, wie Qualitätsmanagement in verschiedenen Kontexten integriert und praktiziert wird.

Show Summary Details
Restricted access

4. Qualitätsmanagements im Therapiesektor der Hypnosetherapie

Extract

Theresa Paloma Mera Euler

Zusammenfassung: Qualitätsmanagement (QM) im Gesundheitswesen ist unabdingbar. Die Therapieform der Hypnose bildet ein spezielles Gebiet, da sie von jeder Privatperson angeboten werden darf.

Ziel: Diese Arbeit soll aufzeigen welcher Standard bisher im QM in der Hypnotherapie besteht.

Methode: Qualitative Befragung zweier Hypnotherapeuten mittels Telefoninterview. Unterstützend wurde eine umfangreiche Literaturrecherche vorgenommen.

Ergebnisse: Die Behandlung nicht klinisch relevanter Symptome darf von jeder Privatperson durchgeführt werden und die Sicherstellung eines einheitlichen Qualitätsstandards ist daher schwierig. Der deutsche Verband für Hypnose e.V. gibt einen Ethikkodex für Mitglieder vor, welcher zur Orientierung dienen kann.

Diskussion, Schlussfolgerung: Die Befragten wurden nicht randomisiert ausgewählt. Es wird aufgezeigt, dass in der Etablierung des QMs in der Hypnotherapie noch viel Bedarf besteht. Bestehende Orientierungshilfen sind gering und eine Weiterentwicklung dieser wäre sinnvoll.

Schlüsselwörter: Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Hypnose, Hypnotherapie, Hypnocoaching

Verfahren, in denen Hypnose angewendet wird, gehören zu den ältesten psychischen Heilmethoden. Seit den 1980er Jahren wird der Hypnose und Hypnosetherapie im deutschen Gesundheitsmarkt wieder eine bedeutendere Rolle zugesprochen (Bose, Peter, Piesbergen, Staudacher, Hagl, 2012, S. 7). Man unterscheidet bei der Hypnosetherapie, auch Hypnotherapie genannt, zwischen medizinisch angewandten und nicht medizinischen Methoden. Diese beiden Unterbegriffe teilen sich ebenfalls noch einmal in verschiedene Praktiken, Anwendungsbereiche und Rahmenbedingungen auf. Die Hypnose kann bei klinisch relevanten Krankheitsbildern oder beispielsweise bei Süchten wie dem Rauchen eingesetzt werden (Deutscher Verband für Hypnose e.V....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.