Show Less

Methodische Vielfalt in der Erforschung interkultureller Kommunikation an deutschen Hochschulen

Series:

Edited By Elke Bosse, Beatrix Kreß and Stephan Schlickau

Dieser Sammelband setzt sich zum Ziel, ein weites Spektrum universitärer Auseinandersetzung mit interkultureller Kommunikation zu umreißen. Dieses Spektrum reicht von den angewandten Forschungsmethoden über Lehrforschungs- bis zu konkreten Praxisprojekten. Die Vielfalt aktueller Beschäftigung mit dem noch immer relativ neuen Forschungsgegenstand spiegelt sich ebenfalls in den Beiträgen: Die wissenschaftlichen Hintergründe der Autoren bilden die Sprachwissenschaft, die Psychologie oder die Erziehungswissenschaft. Der Band wendet sich an Wissenschaftler, Studierende und Praktiker und möchte einen Beitrag zur interdisziplinären Diskussion in einem Umfeld leisten, dessen Erforschung nicht zuletzt durch die voranschreitende Internationalisierung von Hochschulen zunehmend handlungsrelevant wird.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Teil III: Anwendungsfeld Hochschule

Extract

Teil III: Anwendungsfeld Hochschule Internationalisierung und Erforschung interkultureller Kommunikation am Beispiel der Universität Bielefeld Lucyna Darowska Internationalisierung als Praxis- und Forschungsfeld Die Internationalisierungsprozesse ...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.