Show Less

Einbeziehung von AGB im unternehmerischen Geschäftsverkehr zwischen Deutschland und Finnland

Series:

Jutta Uusitalo

Diese Arbeit leistet einen Beitrag zu der aktuellen AGB-rechtlichen Diskussion, indem das deutsche Recht mit dem finnischen Recht und dem UN-Kaufrecht verglichen wird. Für die Rechtspraxis eignet sich die Untersuchung als Nachschlagewerk. Die Voraussetzungen für die Einbeziehung von AGB im B2B-Verkehr bei erstmaliger oder wiederholter einseitiger Einbeziehung sowie bei Einbeziehung von kollidierenden oder geänderten AGB werden detailliert dargestellt, die Folgen der unterschiedlichen Regelungen analysiert und Hinweise für die Praxis gegeben. Bestimmung des maßgeblichen Rechts, Definition des AGB-Begriffs und Grundlagen der Inhaltskontrolle werden ebenfalls behandelt. Der Vergleich dient auch als Anstoß für eine Neubewertung überkommener Denkweisen und als Grundlage für neue Lösungsmodelle.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

LITERATURVERZEICHNIS

Extract

Aarnio, Aulis, Tulkinnan taito, Vantaa 2006. Aarnio, Aulis, Oikeus, kohtuus ja koulutus, Studia Poenalia VHKK 26.3.1996, http://www.vhkk.fi/ukh/9621.htm, Stand 10.11.2008, (zit. Aarnio, Studia Poenalia). Aarnio, Aulis, Introduction, in: An Introduction to Finnish Law (Finnish Law), 2. Auflage, Helsinki 2002, S. 1 ff. Aarnio, Aulis, Laintulkinnan teoria, Juva 1989. Aarnio, Aulis, Laki, teko ja toiminta, Tutkimus tavoitteellisuudesta lain tulkin- nassa ja sen soveltamisessa, Forssa 1975. Abels, Michael, Die Lieferkette im unternehmerischen Bereich – gibt es dafür angemessene Regelungen im BGB?, in: AGB im Wirtschaftsverkehr: Herausforderung und Hürde (AGB im Wirtschaftsverkehr), Baden-Baden 2011, S. 27 ff. Abels, Michael, Bedarf einer Gesetzesänderung zur Einschränkung der Inhalts- kontrolle im B2B-Bereich erneut bestätigt, Betriebs-Berater (BB) 2010, 918 f. Abels, Michael, Gerichte zerstören Vertrauen, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Nr. 182 von 8.8.2007, 19. Abels, Michael, Wie muss man Inhalte, Formen und Verhandlungen gestalten, um der Anwendung von AGB Bestimmungen zu entgehen? Praktische Hinweise und Vorgehensweise im Licht der Rechtsprechung, in: AGB im Spannungsfeld zwischen Kautelarpraxis und Rechtsprechung (AGB im Spannungsfeld), Baden-Baden 2007, S. 13 ff. Abels, Michael / Conrads, Christiane / Litzka, Niels, Einbeziehung von AGB zwischen Unternehmern und Verbrauchern und zwischen Unternehmern. Was gilt den eigentlich? in: AGB und Vertragsgestaltung nach der Schuldrechtsreform (AGB und Vertragsgestaltung), Baden-Baden 2005, S. 11 ff. Achilles, Wilhelm-Albrecht, Kommentar zum UN-Kaufrechtsübereinkommen (CISG), Berlin 2000 (zit. Achilles 2000, Art. x Rn y). Acker, Wendelin / Bopp, Claudia, Führt eine zu enge Anwendung des AGB- Rechts zu Nachteilen unserer Rechtsordnung im internationalen Rechts- verkehr, Baurecht...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.