Show Less

Gunther Ipsen in Leipzig

Die wissenschaftliche Biographie eines «Deutschen Soziologen» 1919-1933

Series:

David Hamann

Diese Studie widmet sich der Aufarbeitung der «Deutschen Soziologie», die während der 1920er Jahre innerhalb völkisch-nationalistischer Kreise interdisziplinär entwickelt wurde. Der Zugang erfolgt über die biographische Annäherung an einen der Hauptakteure, den Leipziger Soziologen Gunther Ipsen. Sein Werdegang vom Frontkämpfer zum Vordenker der NS-Agrarsoziologie wird vor dem gesellschaftlichen Hintergrund der Weimarer Republik analysiert. Ipsens interdisziplinäre Theoriebildung diente der praktisch-politischen Zielsetzung eines autarken «Großdeutschlands»: Er stellte «ganzheitliche», deutsche Wissenschaft einer «zersetzenden», «westlichen» Empirie gegenüber und legte damit Grundlagen für spätere Pläne zur ethnischen «Neuordnung Europas».
Diese Arbeit wurde 2012 mit dem Förderpreis Agrargeschichte ausgezeichnet.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

AfaS Archiv für angewandte Soziologie BAK Bundesarchiv Koblenz BArch Bundesarchiv Berlin-Lichterfelde BfDPh Blätter für Deutsche Philosophie DGS Deutsche Gesellschaft für Soziologie FSGW Freie Schulgemeinde Wickersdorf HVW Handbuch der völkischen Wissenschaften HWGAD Handwörterbuch des Grenz- und Auslanddeutschtums IF Indogermanische Forschungen IJ Indogermanisches Jahrbuch KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie NPS Neue psychologische Studien ÖstA/AdR Österreichisches Staatsarchiv/ Archiv der Republik PNL Privatnachlass Gunther Ipsen prEHG preußisches Erbhofgesetz RAG Reichsarbeitsgemeinschaft für Raumforschung REG Reichserbhofgesetz RFSS Reichsführer SS RMEW Reichsministerium für Erziehung und Wissenschaft RSHA Reichssicherheitshauptamt SFS Sozialforschungsstelle Dortmund SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands SS Schutzstaffel UA Universitätsarchiv VfZ Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte WiSe/SoSe Winter-/Sommersemester ZfVK Zeitschrift für Volkskunde

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.