Show Less

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Aktuelle theoretische Konzepte und Beispiele praktischer Umsetzung

Series:

Edited By Norbert Pütz, Martin K. W. Schweer and Niels Logemann

Grundgedanke einer Bildung für nachhaltige Entwicklung ist die Verbreitung eines gesellschaftlichen Bewusstseins dafür, dass das eigene Handeln durchaus auch globale Auswirkungen und Konsequenzen für das Leben künftiger Generationen hat. In diesem Sinne bündelt der vorliegende Sammelband diverse Facetten eines solchen Bildungsanspruchs: Ausgehend von der Darlegung historischer und aktueller Entwicklungslinien in den ersten Kapiteln werden im zweiten Teil des Bandes die derzeitigen Einbettungen des Themas in die deutschen Bildungsstrukturen resümiert sowie diverse umsetzungsrelevante Aspekte betrachtet. Im dritten Teil schließlich erfolgt die Vorstellung ausgewählter Nachhaltigkeitsprojekte als Beispiele guter Praxis.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

I. Bildung für nachhaltige Entwicklung – eine Idee mit Zukunft?

Extract

Bildung für nachhaltige Entwicklung Von den Anfängen bis zur Gegenwart – Institutionalisierung, Thematisierungsformen, aktuelle Entwicklungen Inka Bormann Abstract This article provides an overview on the development of the concept of Education for Sus- tainable Development (ESD). Its structure is as following: After introducing the concept of ESD, the second chapter discusses the role of education on the basis of the concept of sustain- ability. It illustrates phases of institutionalization of ESD. The third chapter presents different forms of thematisation in ESD. In conclusion, the fourth chapter is concerned with current core areas of research on ESD in German-speaking countries. 1 Einleitung: Bildung für nachhaltige Entwicklung Bei Bildung für nachhaltige Entwicklung (im Folgenden kurz: BNE) handelt es sich um ein Konzept, mit dem ein Beitrag zur Umsetzung der normativen Idee einer nachhaltigen Entwicklung geleistet werden soll. BNE zielt darauf ab, Ler- nenden den Erwerb von Kompetenzen zu ermöglichen, die ihnen helfen, Phä- nomene nicht-nachhaltiger Entwicklung zu erkennen, zu bewerten und zu einer Entwicklung beizutragen, die die Lebensqualität heute und künftig lebender Menschen sichert, verbessert bzw. erhält. BNE ist eine inhaltliche und institutionelle Querschnittsaufgabe: In inhalt- licher Hinsicht bezieht sich BNE auf den Verbund ökologischer, ökonomischer und sozialer Fragestellungen, die im Rahmen pädagogischer Arrangements bear- beitet werden. Institutionell ist BNE eine Querschnittsaufgabe, insofern sie bil- dungsbereichsübergreifend verwirklicht wird: Sie richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche wie an Erwachsene und ist außer in Einrichtungen der formalen Bildung wie Kindergärten, Schulen,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.