Show Less

Die Untersuchungshaft aus der Sicht des brasilianischen und des deutschen Rechts

Series:

Luis Henrique Alves Sobreira Machado

In diesem Buch werden Lehre, Rechtsprechung und Gesetzgebung zur Untersuchungshaft in Deutschland und Brasilien untersucht. Ein Vergleich beider Länder ist hier durchaus möglich aufgrund der sich ähnelnden rechtlichen Situation. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick zu den Themen: Begriffsdefinition, Eingriff in die Grundrechte, Voraussetzungen und Zeitpunkt der Anordnung von U-Haft, Einschränkung der Untersuchungshaft, Aussetzung des Vollzugs und nichtfreiheitsentziehenden Maßnahmen, Aufhebung des Haftbefehls und Rechtsbehelfen. Enthalten ist die Sichtweise wichtiger Vertreter der brasilianischen und deutschen Lehre zu dieser Problematik und eine Untersuchung dazu, wie die Verfassungsgerichte und Bundesgerichtshöfe beider Länder mit der Thematik Untersuchungshaft umgehen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Abkürzungsverzeichnis .....................................................................................ix A. Einleitung ...........................................................................................................1 I. Problematik und Aktualität des Themas .......................................1 B. Die Untersuchungshaft als Eingriff in die Grundrechte des Beschuldigten ...........................................................................................7 I. Vorbemerkungen ..........................................................................7 II. Freiheitsprinzip ............................................................................7 III. Unschuldsvermutungsprinzip .....................................................12 IV. Verhältnismäßigkeitsprinzip .......................................................17 V. Beschleunigungsprinzip ..............................................................24 C. Die Untersuchungshaft in Brasilien ....................................................31 I. Ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Untersuchungshaft im brasiliansichen Recht .............................................................31 II. Erläuterung des Begriffes und der Zeitpunkt der Anordnung ......38 III. Die Voraussetzungen für die Anordnung der Untersuchungshaft .....................................................................40 1. Sachliche Vorausstezungen ........................................................ 40 a) Fumus Commissi Delicti ...................................................... 40 b) Periculum Libertatis............................................................. 41 aa) Die Sicherstellung der öffentlichen Ordnung .................. 41 bb) Die Sicherstellung der wirtschaftlichen Ordnung ........... 45 cc) Die Sicherstellung des Ermittlungs- und Erkenntni- sverfahrens .................................................................... 47 dd) Sicherstellung der Anwendung des Strafgesetzes ............ 50 viii IV. Einschränkung der Untersuchungshaft.....................................53 V. Nichtfreiheitsentziehende Maßnahmen ....................................55 VI. Aufhebung des Haftbefehls ......................................................57 VII. Rechtsbehelfe ..........................................................................58 D. Die Untersuchungshaft in Deutschland ...........................................61 I. Ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Untersuchungshaft im deutschen Recht .................................................................61 II. Erläuterung des Begriffes und der Zeitpunkt der Anordnung ...73 III. Voraussetzungen für die Anordnung der Untersuchungshaft ....75 1. Sachliche Vorausstezungen .................................................... 75 a) Dringender Tatverdacht .................................................... 75 b) Haftgründe ....................................................................... 76 aa) Flucht ........................................................................ 76 bb) Fluchtgefahr ............................................................. 77 cc) Verdunkelungsgefahr ................................................ 78 dd) Vorliegen eines Kapitalverbrechens ........................... 80 ee) Wiederholungsgefahr ................................................ 81 IV. Einschränkung der Untersuchungshaft.....................................85 V. Aussetzung des Vollzugs ..........................................................86 VI. Aufhebung des Haftbefehls ......................................................88 VII. Rechtsbehelfe ...........................................................................92 E. Fazit .....................................................................................................................95 Literaturverzeichnis ...........................................................................................97

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.