Show Less

Neologismen in der Science Fiction

Eine Untersuchung ihrer Übersetzung vom Englischen ins Deutsche

Series:

Anja Schüler

Neologismen erfüllen in Science-Fiction-Texten eine genrekonstituierende Funktion und stellen den Übersetzer vor eine besondere Herausforderung. Die Autorin untersucht die bei der Übersetzung von Neologismen angewandten Verfahren sowie für die Übersetzung relevante Besonderheiten von Neologismen. Die statistische Auswertung einer Sammlung von über 4700 Belegen liefert allgemeine Erkenntnisse über das Vorgehen der Übersetzer. Die Analyse von Einzelbeispielen wiederum zeigt weitere Aspekte der Übersetzung von Neologismen auf. Somit ermöglicht das Buch eine umfassende Darstellung dieses bislang wenig beachteten Übersetzungsproblems.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

5. Übersetzte Neologismen in der Science Fiction

Extract

111 5. Übersetzte Neologismen in der Science Fiction In diesem Kapitel werden die in den vorangegangenen Kapiteln dargelegten Vorüberlegungen für die Untersuchung der Übersetzung von Neologismen auf eine Sammlung von Belegen für übersetzte Neologismen, die durch die Auswertung verschiedener englischsprachiger Romane des Genres und deren Übersetzungen ins Deutsche erstellt wurde, angewandt. Auf diese Weise soll festgestellt werden, in welcher Form Neologismen in Science-Fiction-Texten auftreten, wie diese übersetzt werden und wie das Vorgehen bei der Überset- zung die Wirkung des zielsprachlichen Neologismus im Zieltext beeinflusst. Durch die Untersuchung einer hinreichend großen und vielfältigen Beleg- sammlung sollen möglichst viele Facetten der Neologismenverwendung in der Science Fiction dargestellt und möglichst viele der im Zusammenhang mit der Übersetzung von Neologismen auftretenden Probleme und Auffälligkeiten analysiert werden. Bevor mit der Untersuchung der übersetzten Neologismen begonnen wer- den kann, werden in Kapitel 5.1 die Erstellung und die Struktur der verwen- deten Belegsammlung näher beschrieben. Anschließend werden in Kapitel 5.2 zunächst nur die ausgangssprachlichen Neologismen hinsichtlich ihres Bildungsverfahrens statistisch ausgewertet, bevor in Kapitel 5.3 die statisti- sche Auswertung der zielsprachlichen Neologismen hinsichtlich der ange- wandten Übersetzungsverfahren erfolgt. In Kapitel 5.4 werden die bei der Untersuchung der Belegsammlung festgestellten Einzelaspekte – für die Über- setzung von Neologismen relevante Verwendungsformen von Neologismen, Vorgehensweisen bei der Übersetzung, die über die Anwendung eines Über- setzungsverfahrens hinausgehen, auftretende Probleme und der Einfluss ex- terner Faktoren – auf Wortebene, Textebene, Sprachebene und Genreebene dargelegt. 5.1 Struktur der für die Belegsammlung ausgewerteten Texte...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.