Show Less
Restricted access

Steiner neu lesen

Perspektiven für den Umgang mit Grundlagentexten der Waldorfpädagogik

Series:

Ernst-Christian Demisch, Christa Greshake-Ebding and Johannes Kiersch

Die Anthroposophie Rudolf Steiners wird gegenwärtig neu erforscht, als historisches Phänomen ebenso wie als Impulsgeber für aktuelle Projekte in vielen Lebensfeldern. Dabei geht es auch um ein sachgemäßes Verstehen der zugrunde liegenden Quellentexte. Dieses Buch beleuchtet die dabei zu lösenden, bisher übersehenen hermeneutischen Probleme. Es diskutiert die besonderen Ausdrucksmittel, die Steiner in seinen Schriften und Vorträgen verwendet, revidiert die verbreitete Ansicht, dass es sich bei anthroposophischen Einsichten um ein Faktenwissen im Sinne empirischer Forschung der üblichen Art handle, und eröffnet damit Perspektiven für einen undogmatischen, offenen Umgang mit dem bis heute umstrittenen Werk des Pädagogen und Lebensreformers.
Show Summary Details
Restricted access

Autoren

Extract



Dr. Joseph Bailey promovierte an der University of Michigan, Ann Arbor, USA mit einer Arbeit über die „Hymnen an die Nacht“ des Novalis. Er hat an verschiedenen Waldorfschulen in den USA und in Deutschland als Klassen- und Oberstufenlehrer sowie in der Lehrerbildung gearbeitet. Zur Zeit unterrichtet er an der Waldorfschule Braunschweig.

Frances Brestowsky, Studium der Germanistik in Tübingen. Ab 1970 Dozentin für allgemeinbildende Fächer am Ausbildungsinstitut für Krankenpflege am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, danach Dozentin für Literatur und Poetik am Institut für Waldorfpädagogik in Witten/Ruhr. 1982-1993 Geschäftsführung Hotel Haus Hohenstein Witten. Mitarbeit bei der Zeitschrift Info3.

Ernst-Christian Demisch, Studium in Tübingen, 1. und 2. Staatsexamen in Geschichte, Geographie und Politik. Waldorflehrer ab 1975 in Bonn und Prien a. Ch. Seit 1999 Dozent am Institut für Waldorfpädagogikin Witten/Ruhr. Veröffentlichungen: Benjamin Franklin, Stuttgart 22011. Herausgeber: H. von Kleist von Heinz Demisch, Stuttgart 22012, zusammen mit Klaus Rohrbach: Aspekte der Globalisierung, Kassel 2011.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.