Show Less
Restricted access

Vielfalt des Übersetzens

Series:

Peter Colliander and Doris Hansen

Die Beiträge thematisieren die unterschiedlichsten Aspekte des Übersetzens und schlagen Brücken zwischen Theorie und Praxis. Bei der Zusammenstellung der Beiträge lag den Herausgebern, die selbst erfahrene Übersetzer sind, daran zu demonstrieren, wie viele und wie unterschiedliche Faktoren beim Übersetzen eine Rolle spielen. Hierbei ist ihnen wichtig, diese Aspekte vor dem Hintergrund der Textsorte und anderer Charakteristika des zu übersetzenden Textes zu behandeln. So sind sowohl literarisches Übersetzen als auch das Übersetzen von Fachtexten vertreten. Dabei ist Deutsch entweder als Ausgangs- oder als Zielsprache beteiligt, als zweite Sprache sind Latein, Portugiesisch, Polnisch, Türkisch und Dänisch vertreten.
Show Summary Details
Restricted access

Übersetzen von Rechtstexten am Beispiel Polnisch-Deutsch: Das Gesetz als übersetzerische Herausforderung

Extract

Monika Kisiel

Mit der rasend voranschreitenden Globalisierung, dem politischen Zusammenwachsen der Staaten und der somit immer stärkeren wirtschaftlichen Verflechtung der Welt steigt die Nachfrage nach qualitativen Übersetzungsdienstleistungen im Rechtsbereich, was in den letzten Jahren besonders deutlich am Beispiel Deutschlands und Polens (vor allem seit dem Beitritt Polens zur Europäischen Union 2004) zu beobachten ist. Während zum Übersetzen von Rechtstexten im Allgemeinen mittlerweile zahlreiche übersetzungstheoretisch ausgerichtete oder auf die Übersetzungspraxis bezogene Publikationen entstanden, scheint es hinsichtlich der deutsch-polnischen Übersetzungspraxis vor allem im Bereich des Rechts leider eine ziemlich überschaubare Anzahl an theoretischen Abhandlungen zu geben. Mit diesem Aufsatz, der eine gekürzte Fassung meiner 2010 an der Ludwig-Maximilians-Universität vorgelegten Magisterarbeit darstellt, wird versucht, einen Beitrag zur Besserung dieses mangelhaften Zustands zu leisten.

Neben der einführenden Auseinandersetzung mit dem Begriff der Rechtssprache und den Betrachtungen über den Prozess des Übersetzens zunächst in Bezug auf Rechtstexte generell und anschließend speziell in Bezug auf Gesetzestexte, besteht das grundlegende Ziel des Beitrags darin, die Vielschichtigkeit des Übersetzens von Rechtstexten am Beispiel einer Gesetzesübersetzung aus der polnischen in die deutsche Sprache darzustellen. Es soll auch aufgezeigt werden, welche konkreten Schwierigkeiten die Gesetzessprache einem Übersetzer während des Übersetzungsvorgangs aus dem Polnischen ins Deutsche bereiten kann, vor allem, wenn es sich um die Übersetzung in die Fremdsprache und nicht in die Muttersprache handelt.

Das Recht ist seit Langem ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Jeder von uns ist von Geburt an vielfältig in...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.