Show Less
Restricted access

Künstlerinnen und Künstler zwischen kreativer Freiheit und sozialer Sicherheit

Ein Diskurs zur Kulturpolitik in Zeiten der europäischen Integration

Series:

Reiner Küppers

Es wird heutzutage nicht zufällig als kulturwissenschaftliche Aufgabe angesehen, übergreifende, das heißt auch für einzelne kunstwissenschaftliche Disziplinen bedeutsame Fragestellungen in einem möglichst multidisziplinären Kontext zu behandeln. Denn so können Querverbindungen sowohl zwischen den Gegenständen als auch zwischen den Disziplinen hergestellt werden. Diese Arbeit versucht in diesem Sinne, aufbauend unter anderem auf soziologischen und kunstwissenschaftlichen Vorleistungen sowie sozial- und kulturpolitischen Reflexionen, das Thema des Spannungsverhältnisses zwischen künstlerischer Freiheit und sozialer Sicherheit vor dem Hintergrund aktueller ökonomisch-sozialer, politischer und kultureller Basisprozesse zu bearbeiten.
Inhalt: Sozialrechtlicher Horizont zur Künstlersozialversicherung – Das deutsche System im historisch gewachsenen Kontext der internationalen Angleichungsprozesse.