Show Less
Restricted access

Gläubigerzugriff auf Destinatärrechte

Die Pfändbarkeit von Destinatärstellungen

Series:

Sophie von Eichel

Stiftungen stehen zunehmend im Interesse der Öffentlichkeit. Der Begriff Stiftung wird mit Werten wie Nächstenliebe, Selbstlosigkeit und Gemeinnützigkeit verbunden. Gleichzeitig werden Stiftungen aber auch als «ein Spielzeug der Reichen» bezeichnet und mit Steuerflucht und Oberschichtprivilegien in Zusammenhang gebracht. Stiftungen sind gerade in der jüngsten Vergangenheit nicht selten deshalb in Verruf geraten, weil offenbar viele vermögende Personen oder Unternehmen Geld in Stiftungen verstecken. Es besteht also die Gefahr, dass Vermögen dem Zugriff von Gläubigern entzogen wird. Die Arbeit soll einen Beitrag dazu leisten, das Stiftungswesen insgesamt zu durchleuchten und insbesondere die Zugriffsmöglichkeiten auf die Stiftungsleistungen zu erörtern.
Inhalt: Historische Entwicklung des Stiftungsrechts – Grundbegriffe des Stiftungsrechts – Die Rechtsstellung der Destinatäre – Pfändbarkeit von Destinatärstellungen – Rechtsvergleichende Darstellung.