Show Less
Restricted access

Systematik der Ellipse

Lückenhafte Satzstrukturen im Japanischen

Series:

Jens Kreutzer

Auf der Grundlage des minimalistischen Modells der generativen Grammatik wird eine Bilanz der Ellipsenforschung gezogen und ein umfassender Überblick über elliptische Phänomene gegeben, vor allem am Beispiel des Deutschen und Englischen. Diese Systematik bildet den Ausgangspunkt für eine Auseinandersetzung mit zahlreichen Ellipsenphänomenen des Japanischen, das lückenhafte Sätze in großem Umfang zuläßt. Dabei findet neben der Schriftsprache auch die gesprochene Sprache Berücksichtigung. Die zum Teil überraschenden Ergebnisse sind nicht nur für die syntaktische Beschreibung des Japanischen, sondern auch für die allgemeine Ellipsenforschung von Interesse.
Aus dem Inhalt: Eine modulare Theorie der Ellipse – Systematik der einschlägigen elliptischen Phänomene im Deutschen und Englischen auf der Grundlage des Minimalismus – Beschreibung und Analyse zahlreicher elliptischer Strukturen des Japanischen und Vergleich mit Parallelen in anderen Sprachen.