Show Less
Restricted access

Rollenmuster – Rollenspiele

Literarische Erkundungen von Pubertät und Adoleszenz- Gesammelte Aufsätze zur neueren Jugendliteratur

Series:

Inge Wild

Die hier versammelten Aufsätze sind der Ertrag langjähriger Beschäftigung mit der Jugendliteratur. Auf Überlegungen zu den kinderliterarischen Schreibimpulsen Erich Kästners folgen Aufsätze zur zeitgenössischen Jugendliteratur, die vornehmlich deren seismographische Qualität für gesellschaftliche Wandlungsprozesse in den Blick nehmen. Der Wandel von Kindheit, von Geschlechter- und Familienrollen nach 1970 sind jugendliterarische Basisthemen; ihre ernste und komische Darstellung sind wesentliche Aspekte des Bandes. Im Zentrum steht die literarische Auseinandersetzung mit der Adoleszenz, vor allem in ihrer Spiegelfunktion für Persönlichkeitskonzepte und kulturelle Normierungen, für deren Verständnis sich immer wieder psychoanalytische Deutungsmuster anbieten. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Werk Christine Nöstlingers.
Aus dem Inhalt: Mutter und Sohn. Prototypische Gestaltung einer schwierigen Beziehung – Mädchenbilder im Wandel – Vater - Mutter - Kind. Ernste und komische Aspekte des Wandels von Geschlechter-, Familien- und Generationsrollen – Väter werden fast immer vergessen.