Show Less
Restricted access

Bilden und Binden

Zur religiösen Grundstruktur pädagogischen Handelns

Series:

Thomas Mikhail

Dass Bildung und Religion Hand in Hand gehen, davon zeugen schon die Höhlenmalereien der Steinzeit. Umso überraschender ist, dass das Verhältnis von Bildung und Religion in der Wissenschaft kaum bedacht und eher randständig behandelt wurde. Das Buch geht dem Zusammenhang von Bildung und Religion auf systematische Weise nach und gelangt zu dem Ergebnis, dass alles pädagogische Handeln, sei es Unterrichten oder Erziehen, einen religiösen Grundzug in sich trägt. Denn immer geht es darum, den Schüler bzw. Zögling an etwas zu binden, sei es an die Richtigkeit einer Sache, sei es an die Güte einer Handlung. Wer sich das klarmacht, unterrichtet und erzieht anders als vorher.
Aus dem Inhalt: Bildung und Religion als korrelative Prozesse – Bildung und Religion als dependente Prozesse – Bildung und Religion als identischer Prozess.