Show Less
Restricted access

Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt und Bildungsbiografie

Series:

Edited By Beatrix Kreß, Vasco da Silva and Ioulia Grigorieva

Unsere alltägliche Kommunikation ist von Mehrsprachigkeit geprägt: Sowohl multilinguale Diskurse in (in)formellen Sprachlernsettings oder in institutionellen Situationen sind davon betroffen wie auch mehrsprachige Texte im städtischen Raum, in der Sprachdidaktik oder auf universitären Webseiten. Dabei vollziehen sich diese Situationen stets vor dem Hintergrund der jeweiligen Bildungsbiografie, die auch immer von eigenen Entscheidungen oder institutionellen Rahmenbedingungen abhängig ist. Die hier versammelten Beiträge beleuchten «Mehrsprachigkeit», «Sprachkontakt» und «Bildungsbiografie» aus einer linguistischen Perspektive und zeigen die individuelle, gesellschaftliche und institutionelle Vielfalt dieses Themas sowie die Besonderheiten des Umgangs damit auf.

Sprachbiographisch-narrative Interviews – Sprachkontakt in Verwaltung, Universität und im öffentlichen Raum – Mehrsprachiger Wortschatz und (in)formelle Sprachlernsettings – Schulische und universitäre Texte und Diskurse