Show Less
Restricted access

Die Evolution erzieherischen Handelns

Series:

Neuere Theorien der soziokulturellen Evolution werden in die Erziehungswissenschaft eingeholt. Die pädagogisch bedeutsame Evolutionstheorie antwortet auf zwei Fragen: Wie verändern sich die Spielräume erzieherischen Handelns mit der Evolution? Wie beeinflusst Erziehung die Evolution? Die Theorie wird in Fallstudien zur Institutionalisierung erzieherischen Handelns in vorhochkulturellen Gesellschaften, zur Entstehung der Schule in den frühen Hochkulturen, zur formalen Bildung in der Dritten Welt, zur pädagogischen Gegenwartsdiagnose in westlichen Industriegesellschaften konkretisiert.
Aus dem Inhalt: Theorien der soziokulturellen Evolution (Habermas, Schluchter, Parsons, Luhmann) - Die pädagogisch bedeutsame Evolutionstheorie - Fallstudien.