Show Less
Restricted access

Fachdidaktische Konzeption einer berufsfeldorientierten Pädagogik für die Lehrer/-innenbildung

Series:

Beat Bertschy

Diese international angelegte Literaturstudie befasst sich mit der Stellung der Pädagogik in der Ausbildung der Lehrpersonen. Aktueller bildungspolitischer Anlass hierzu war der Aufbau von pädagogischen Hochschulen in der Schweiz. Obwohl Pädagogikunterricht an Lehrerbildungsanstalten eine lange Tradition hat, existiert bis anhin keine berufsfeldorientierte Fachdidaktik Pädagogik.
Ausgehend vom Berufsauftrag der Primar-Lehrpersonen in einer pluralistischen Demokratie vertritt der Autor die These, dass Pädagogik wesentlich «normativ» und daher im Fächerkanon der Lehrerbildung unverzichtbar ist. Weiter werden Lehrplanprobleme des Faches Pädagogik reflektiert. Es wird gefragt, über welches pädagogische Wissen, Können, aber auch über welche professionsethischen Tugenden eine Lehrperson verfügen muss. Schliesslich wird eine Didaktik der Pädagogik bestehend aus Zielen, Inhalten, Mitteln und Methoden entworfen.
Aus dem Inhalt: Der Berufsauftrag der Lehrpersonen – Der Stellenwert des Faches Pädagogik in der Lehrerbildung – Lehrplanprobleme – Pädagogisches Wissen – Pädagogisches Können – Didaktik der Pädagogik – Abschliessende Problembearbeitung.