Lade Inhalt...

Muslimische Gemeinschaften in Deutschland

Recht und Rechtswissenschaft im Integrationsprozess

von Ibrahim Salama (Autor:in)
Monographie 232 Seiten

Zusammenfassung

Der Integrationsprozess der muslimischen Gemeinschaften ist seit Jahrzehnten im Gange, doch scheint er immer noch am Anfang zu stehen. Diese Arbeit behandelt das Thema aus juristischen, gesellschaftlichen, politischen, islam-rechtlichen und kulturellen Blickwinkeln. Die Analyse der Rechtslage und der Entscheidungen deutscher Gerichte im Bezug auf das Thema schafft einen umfassenden Überblick über den aktuellen Integrationsstand der Muslime in Deutschland. Im Gegensatz zu anderen Veröffentlichungen behandelt das Werk zahlreiche brisante Fragen der Integration von muslimischen Gemeinschaften in der deutschen Gesellschaft. Durch Handlungsempfehlungen an die einzelnen Bundesländer und neue Sichtweisen einiger islamischer Vorstellungen leistet die Arbeit einen wichtigen Beitrag auf dem Wege zu einer gelungenen Integration.

Details

Seiten
232
ISBN (PDF)
9783653004120
ISBN (Hardcover)
9783631610572
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2011 (Februar)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2010. 230 S.

Biographische Angaben

Ibrahim Salama (Autor:in)

Ibrahim Salama wurde 1977 in Ägypten geboren und studierte an der Al-Azhar Universität in Kairo Islamwissenschaft und Germanistik. 2010 promovierte er an der Universität Leipzig. Seine Lehr- und Forschungsgebiete an der Al-Azhar Universität sind Islamisches Recht und Hermeneutik.

Zurück

Titel: Muslimische Gemeinschaften in Deutschland