Lade Inhalt...

Wege in den SprachRaum

Methodische Herausforderungen linguistischer Forschung

von Sabrina Braukmeier (Band-Herausgeber:in) Julia Burkhardt (Band-Herausgeber:in) Fleur Pfeifer (Band-Herausgeber:in)
©2012 Sammelband 212 Seiten

Zusammenfassung

Methoden sind Dreh- und Angelpunkt jedes Forschungsprojektes. In jeder Phase von der Datenerhebung bis zur Präsentation der Ergebnisse sind methodische Entscheidungen zentral. In der Ausbildung wissenschaftlichen Nachwuchses spielen gerade empirische Methoden viel zu selten eine Rolle. Ziel des interdisziplinären Nachwuchskolloquiums Empirische Methoden bei der Untersuchung von SprachRäumen in Leipzig war es, methodische Fragen und Probleme in der linguistischen Forschung einmal in den Mittelpunkt zu stellen. Der daraus hervorgegangene Band vereint Beiträge von Nachwuchswissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, die die methodischen Herausforderungen der Korpus- und Diskursanalyse, der Verwendung von Interviews und der Sprachkartographie aufzeigen.

Details

Seiten
212
Jahr
2012
ISBN (PDF)
9783653014709
ISBN (Paperback)
9783631616123
DOI
10.3726/978-3-653-01470-9
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (Juni)
Schlagworte
Foucault, Michel Mental Maps Korpusanalyse Varietäten Spracherwerb Diskurslinguistik
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 212 S.

Biographische Angaben

Sabrina Braukmeier (Band-Herausgeber:in) Julia Burkhardt (Band-Herausgeber:in) Fleur Pfeifer (Band-Herausgeber:in)

Sabrina Braukmeier, Julia Burkhardt und Fleur Pfeifer sind Doktorandinnen und Mitarbeiterinnen an der Professur für französische, frankophone und italienische Sprachwissenschaft des Instituts für Romanistik der Universität Leipzig. Ihr gemeinsamer Schwerpunkt ist die Arbeit mit und an digitalen Korpora.

Zurück

Titel: Wege in den SprachRaum