Lade Inhalt...

E-Assessments in der Hochschullehre

Einführung, Positionen & Einsatzbeispiele

von Marc Krüger (Band-Herausgeber:in) Markus Schmees (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 155 Seiten

Zusammenfassung

Dieser Band beleuchtet didaktische, technische, organisatorische und rechtliche Gesichtspunkte zum Einsatz von E-Assessments in der Hochschullehre, u.a. im Rahmen von Peer Instruction, Just in Time Teaching und E-Klausuren. Beispiele aus der Praxis norddeutscher Hochschulen zeigen, wie diese Methoden Anwendung finden und ihr Nutzen bewertet wird. Der Transfer von Know-how und die Etablierung von E-Assessments in der Lehre werden strategisch beleuchtet sowie abschließend Forschungs- und Entwicklungsperspektiven aufgezeigt. Der Band führt Lehrende theoretisch und praktisch in das Thema ein, gibt Entscheidungsträgern, die mit der Einführung von E-Assessments betraut sind, eine Orientierungshilfe und bietet Experten einen aktuellen Überblick zu E-Assessments an Hochschulen.

Details

Seiten
155
ISBN (PDF)
9783653031836
ISBN (Paperback)
9783631641514
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (Dezember)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013. 155 S., 8 s/w Abb., 7 Tab.

Biographische Angaben

Marc Krüger (Band-Herausgeber:in) Markus Schmees (Band-Herausgeber:in)

Marc Krüger, Dr. phil., ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leibniz Universität Hannover und leitet dort den Arbeitsbereich Didaktik in der eLearning Service Abteilung. Markus Schmees, Dr. rer. nat., ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im E-Learning Academic Network e.V. und dort Experte für E-Assessments. Er begleitet die Hochschulen bei ihren Aktivitäten rund um E-Assessments und betreut das E-Assessment-Wiki.

Zurück

Titel: E-Assessments in der Hochschullehre