Lade Inhalt...

Russische Grammatik

Aus dem Russischen übersetzt von Johann Lorenz Stavenhagen. Nachdruck der Ausgabe St. Petersburg 1764.

von Michail V. Lomonosov (Autor:in)
©1980 Monographie 380 Seiten
Open Access

Zusammenfassung

Lomonosovs "Rossijskaja Grammatika" ist in ihrer Bedeutung für die Entwicklung der Theorie der russischen Grammatik im 18. Jh. unbestritten. Darauf weisen nicht zuletzt die wiederholten Ausgaben seit dem Jahre 1757 (Fertigstellung 1755) hin. Neben den russischsprachigen Ausgaben hat die deutsche Übersetzung durch den Archivar Johann Lorenz Stavenhagen insofern eine besondere Bedeutung, als Lomonosov für diese eine nicht unwesentliche Anzahl von Veränderungen gegenüber dem russischen Original vorgenommen hat. Aus d. Russ. übersetzt

Details

Seiten
380
Jahr
1980
ISBN (PDF)
9783954795512
ISBN (Paperback)
9783876901756
DOI
10.3726/b12929
Open Access
CC-BY
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
1980 (Januar)
Schlagworte
Johann Lorenz Stravenhagen Theorie der russischen Grammatik Slavische Sprachwissenschaft Lomonosov russische Grammatik
Erschienen
München, 1980. 380 S.

Biographische Angaben

Michail V. Lomonosov (Autor:in)

Zurück

Titel: Russische Grammatik