Show Less
Restricted access

Jüdisches Kulturerbe MUSIK – Divergenzen und Zeitlichkeit

Überlegungen zu einer kulturellen Nachhaltigkeit aus Sicht der Jüdischen Musikstudien

Series:

Edited By Sarah M. Ross

Seit den 1960er Jahren steigt in Europa die Zahl der jüdischen Kulturerbeprojekte. Im Gedenken an die Schoa suchen Nichtjuden die Relikte der Vergangenheit zu bewahren und lassen dabei nicht selten die gegenwärtigen jüdischen Gemeinden außer Acht. Die Autorinnen unterziehen diese Praxis des „authorized heritage" einer kritischen Betrachtung. Mit Blick auf das jüdische Kulturerbe Musik enthüllen sie vor dem Hintergrund aktueller Debatten um kulturelle Nachhaltigkeit die Gefahren von Konstruktion, kultureller Aneignung und Instrumentalisierung des Erbes. Mit der Diskussion innerjüdischer Nachhaltigkeitskonzepte, flankiert von philosophischen Thesen zum Erbe und zur Verantwortung für den Anderen, werden Denkanstöße für einen neuen, zukunftsorientierten Umgang mit jüdischem Kulturerbe gegeben.

Show Summary Details
Restricted access

Bibliographie

Extract

Abels, Birgit, Barbara Titus, Dan Bendrups und Huib Schippers (Hg.). 2015. Sound Futures. Exploring Contexts for Musical Sustainability (= The World of Music [New Series] 4 [1]‌), Berlin: VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung.

Adam, Barbara. 2008. „The Timescapes Challenge: Engagement with the Invisible Temporal“, in: Barbara Adam, Jenny Hockey und Paul Thompson, Researching Lives through Time. Time, Generation and Life Stories, hg. v. Rosalind Edwards (= Timescapes Working Paper Series 1), Leeds: University of Leeds, 7–12.

Adam, Barbara. 2004. Time (= Key Concepts), Cambridge, UK/Malden, MA: Polity Press.

Adam, Barbara. 1998. Timescapes of Modernity. The Environment and Invisible Hazards, London/New York: Routledge.

Adam, Barbara. 1995. Timewatch. The Social Analysis of Time, Cambridge, UK: Polity Press.

Akagawa, Natsuko und Laurajane Smith (Hg.). 2019. Safeguarding Intangible Heritage. Practices and Politics (= Key Issues in Cultural Heritage), London/New York: Routledge.

Albert, Marie-Theres, Francesco Bandarin und Ana Pereira Roders (Hg.). 2017. Going Beyond. Perceptions of Sustainability in Heritage Studies No. 2 (= Heritage Studies), Berlin: Springer.

Albert, Marie-Theres und Birgitta Ringbeck (Hg.). 2015. 40 Jahre Welterbekonvention. Zur Popularisierung eines Schutzkonzeptes von Kultur- und Naturgütern (= Heritage Studies 2), Berlin/München/Boston: De Gruyter.

Ancselovits, Elisha. 2015. „Talmud tora“, in: Dan Diner (Hg.), Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur (EJGK) 6, Stuttgart/Weimar: Verlag J.B. Metzler, 17–23.

Arizpe, Lourdes und Cristina Amescua (Hg.). 2013. Anthropological Perspectives on Intangible Cultural Heritage, Cham/New York: Springer.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.