Show Less

Makrostrukturen der Argumentation im Deutschen, Französischen und Italienischen

Mit einem Vorwort von Oswald Ducrot

Series:

Vahram Atayan

Argumentation ist ein zentraler Bestandteil der menschlichen Kommunikationsfähigkeit und der sprachlichen Kompetenz. In der Regel entstehen in den realen monologischen und dialogischen Kommunikationsvorgängen komplexe argumentative Strukturen, die über die einfachen Argument-Konklusion-Verbindungen hinausgehen. In der Studie werden solche argumentative Makrostrukturen aus textlinguistischer und pragmatischer Perspektive ausführlich beschrieben und klassifiziert sowie anhand von authentischem Textmaterial auf ihre Verbalisierungs- und Signalisierungsmittel im Deutschen, Französischen und Italienischen hin untersucht. Insbesondere werden dabei neben koordinierten und subordinierten Argumentationen auch Verfahren der Argumentationsverstärkung und -abschwächung sowie der Suggestion der Unstrittigkeit analysiert, die eine Feinjustierung der Argumentation vor allem in den monologischen Texten erlauben.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Adam, Jean-Michel (1986): "Puisque tu m'aimes un peu quand meme... Orienta- tion argumentative, cohesion et progression du texte", in: Cahiers de lin- guistique franpaise 7, 295-320. Adam, Jean-Michel (1989): "Une approche unifiee des plans d'organisation text- uelle?", in: Rubattel, Christian (Hrsg.): Moddes du discours: recherches actuelles en Suisse romande; actes des rencontres de linguistique franpai- se, Crit-Nrand, 1988 , Berne, 1-33. Adam, Jean-Michel (1990): EMments de linguistique textuelle, Liege. Adam, Jean-Michel (1991): "Cadre theorique d'une typologie sequentielle", in: Etudes de linguistique appliquge 83, 7-18. Adam, Jean-Michel (1996): "L'argumentation dans le dialogue", in: Langue Fran- 9aise 112, 31-49. Adam, Jean-Michel (31997): Les textes, types et prototypes: r&it, description, argumentation, explication et dialogue, Paris. Adam, Jean-Michel (1999): "Images de soi et schematisation de l'orateur: Petain et de Gaulle en juin 1940", in: Amossy, Ruth (Hrsg.): Images de soi dans le discours. La construction de l'ethos, Lausanne/Paris, 101-126. Adam, Jean-Mischel (2001): "Types de textes ou genres de discours? Comment classer les textes qui disent de et comment faire?", in: Langages 141, 10-27. Adam, Jean-Michel (2004): "Une approche textuelle de l'argumentation: 'sche- ma', sequence et phrase periodique", in: Doury, Marianne/Moirand, Sophie (Hrsg.): L'argumentation aujourd'hui. Position thivriques en confronta- tion, Paris, 77-102. Adam, Jean-Michel (2005): La linguistique textuelle. Introduction ä l'analyse tex- tuelle des discours, Paris. Adamzik, Kirsten (2004): Textlinguistik. Eine einführende Darstellung, Tübin- gen. Albrecht, Jörn (2005): "Nochmals zum Begriff der Übersetzungsäquivalenz. Ein Vergleich zur Ausräumung von Mißverständnissen", in: Schmitt, Christian/ Wotjak, Barbara (Hrsg.): Beiträge zum romanisch-deutschen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.