Show Less
Restricted access

Die Vermittlung der italienischen Fachsprache der Kunstgeschichte und der Archäologie

Series:

Debora Gay

Das Buch entwickelt ein praxisorientiertes Kursmodell für die Vermittlung des Italienischen als Fachsprache von Kunstgeschichte und Archäologie zum Anfängerniveau an deutschen Hochschulen. Die Autorin erarbeitet dies mithilfe einer Unterrichtsforschung in einer vergleichenden Fallstudie mit Mehr-Methoden-Design. Die Umsetzung von Methoden der Interkomprehension und der CLIL-Didaktik bildet einen Schwerpunkt der Untersuchung, die das Zielpublikum beschreibt, Unterrichtsabläufe und Lernerprofile rekonstruiert sowie Lehrgewinn diagnostiziert. Das untersuchte Kursmodell ist anpassungsfähig, wie es auch die entwickelten und erprobten Lehr-Lernmaterialien im Anhang zeigen, welche sich für seine Umsetzung anbieten.

Table of contents

Supplementary Materials

  • Online_Anhang