Show Less
Restricted access

Verweiswörter im Deutschen und im Polnischen

Series:

Janusz Taborek

Die Studie erhielt den Preis des polnischen Ministerpräsidenten für ausgezeichnete Dissertationen 2001.
In der Studie werden Verweiswörter des Deutschen und des Polnischen untersucht, die zu den sprachlichen Mitteln gehören, mit deren Hilfe Sprachökonomie zu erreichen ist. Die Verweiswörter (Proformen, Anapher), die zugleich eine Alternative zur traditionellen Wortart bzw. Wortklasse Pronomen darstellen, werden als funktionale Klasse definiert. Der Verfasser schlägt eine syntaktische Klassifikation der Verweiswörter vor und analysiert entsprechende Wortformen in beiden Sprachen. Die Arbeit ist am Schnittpunkt der Textlinguistik und der kontrastiven Linguistik angesiedelt.
Aus dem Inhalt: Text und Textlinguistik – Kontrastive Linguistik – Wortklasse und Pronomen – Verweiswort, Proform, Anaphora, Deixis – Syntaktische Klassifikation – Verweiswörter des Deutschen und des Polnischen.