Show Less
Restricted access

Erlebnisse und Tourismus

Ergebnisse der 4. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft

Series:

Edited By Christian Eilzer, Manfred Dörr and Sylvia Müller

Erlebnisse und Erlebnisprodukte sind im Zuge gesellschaftlicher Veränderungen und gestiegener Qualitätsansprüche der Gäste auch im Tourismus zusehends in den Fokus der Betrachtung gerückt. Viele Anbieter versuchen, ihren Gästen Erlebnisse von Erlebnisgastronomie über Naturerlebnisse bis hin zu künstlichen Erlebniswelten zu bieten. Die Beiträge der „4. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft" in diesem Sammelband beleuchten das Thema „Erlebnisse und Tourismus" aus verschiedenen Perspektiven etwa von Touristen, Destinationen oder Reiseveranstaltern. Dabei werden zudem Modelle der Erlebnisgenese und -bewertung vorgestellt, empirische Befunde zum Destinationserlebnis präsentiert sowie Aspekte zum Erlebnismarketing behandelt.

Show Summary Details
Restricted access

Autorenverzeichnis

Extract



Prof. Dr. Christian Antz, Kunsthistoriker und Kulturmanager, Prof. Dr. phil., geb. 1961, 1998– 2021 Referatsleiter im Wirtschaftsministerium Sachsen-Anhalts in Magdeburg und seit 2011 Honorarprofessor an der Fachhochschule Westküste in Heide, 1992– 2006 für Sachsen-Anhalt Aufbau der touristischen Landesprojekte „Straße der Romanik® – Reise ins Mittelalter“, „Blaues Band® – Wassertourismus in Sachsen-Anhalt“ und „Gartenträume® – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“, seit 2000 gemeinsam mit den christlichen Kirchen in Deutschland Konzeption des Zukunftsthemas Spiritueller Tourismus und seit 2009 Erforschung des Wachstumsmarkts Slow Tourism. Er berät 2017– 2021 die Landeshauptstadt Magdeburg bei ihrer Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025. U. a. ist er berufenes Mitglied der deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) und des Deutschen Instituts für Tourismusforschung (DITF) der Fachhochschule Westküste. Im Rahmen der Hochschularbeit bundesweite Vortrags- und Veranstaltungspräsenz, Jury-und Beiratstätigkeit sowie zahlreiche Buch- und Aufsatzveröffentlichungen in den Bereichen Kulturmanagement und - geschichte, Kulturtourismus und - vermittlung, Spirituelles Reisen und Slow Tourism.

Olav Clemens M.A., Fachhochschule Westküste. Olav Clemens ist seit 2018 Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang International Tourism Management (ITM) an der Fachhochschule Westküste sowie seit 2020 Mitglied im Deutschen Institut für Tourismusforschung (DITF). Er blickt auf über 30 Jahre praktische Erfahrung als Reiseleiter, Produktmanager und Geschäftsführer bei führenden deutschen Reiseveranstaltern zurück, darunter Studiosus Reisen, Gebeco, Windrose und ZEIT Reisen, dem Reiseveranstalter der Wochenzeitung DIE ZEIT. Derzeitiger Arbeitsschwerpunkt ist die praxisorientierte Lehre mit besonderem Augenmerk auf Reiseveranstaltermanagement.

Manfred Dörr...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.