Show Less

Die zweifelhafte Abnahmefiktion des § 640 Abs. l S. 3 BGB

Eine Untersuchung der Voraussetzungen und Rechtsfolgen, ihres Sinn und Zwecks sowie der Folgen für die Praxis

Series:

Christian Felix Fischer

Mit dem Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen vom 1. Mai 2000 wurde die Abnahmefiktion des § 640 Abs. l S. 3 BGB eingeführt. Diese Arbeit untersucht die Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Vorschrift, ihren Sinn und Zweck und die Folgen für die Praxis, insbesondere unter näherer Betrachtung des Gläubiger- und Schuldnerverzugs, der Beweislast und ihre Behandlung in Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass die Abnahmefiktion eine weit zurückreichende Tradition hat und bereits lange zuvor gefordert wurde. Die Vorschrift dient der Rechtsklarheit und zeigt dem Unternehmer auf, wie er sich verhalten kann, wenn der Besteller die Abnahme unberechtigt verweigert. Ihr praktischer Erfolg ist hingegen eher gering, da der Unternehmer weiter die Beweislast für das Vorliegen seiner Voraussetzungen trägt und damit nicht besser gestellt ist, als vor der Einführung des Tatbestands. Eine Modifikation der Vorschrift, insbesondere eine Überdenkung der Beweislastverteilung, ist notwendig.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis 367

Extract

367 Literaturverzeichnis Acker, Wendelin/ Moufang, Oliver: Bauvertrag nach VOB/B und BGB, Köln 2003 Bamberger, Heinz-Georg/ Roth, Herbert: Bürgerliches Gesetzbuch – Band 1, Gesamtsachverzeichnis) §§ 1-610, 1. A., München 2003 – Band 2 (§§ 611-1296, ErbbauVO, WEG) 1. A., München 2003 Bartmann, Günter: Inwiefern macht eine „Abnahme“ den Werklohn „fällig“?, BauR 1977, 16 ff. Bartsch, Erich: Die rechtlichen Auswirkungen der Gestaltung ergänzender Ver- tragsbedingungen auf die VOB Teil B, ZfBR 1984, 1 ff. Basty, Gregor: Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen, DNotZ 2000, 260 ff. Baumbach, Adolf/ Lauterbach, Wolfgang/ Albers, Jan/ Hartmann, Peter: Zivil- prozessordnung mit Gerichtsverfassungsgesetz und anderen Nebengesetzen, 65. A., München 2007 Baumgärtel, Gottfried: Handbuch der Beweislast im Privatrecht, Band 1, Allge- meiner Teil und Schuldrecht BGB mit VOB, HOAI, KSchG und ProdHaftG, 2. A., 1991 – Die Darlegungslast in Bau- und Werkvertragsprozessen, in: Doerry/Watzke, Festschrift für Wolfgang Heiermann zum 60. Geburtstag, Wiesbaden Berlin 1995, S. 1 ff. Böggering, Peter: Die Abnahme beim Werkvertrag, JuS 1978, 512 ff. Brandner, Hans Erich: Empfiehlt sich eine Neukonzeption des Werkvertrags- rechts? in: Verhandlungen des Deutschen Juristentages, 55. Juristentag, 1984, Band 2, Teile F-L, Bad Feilnbach 1995, Teil I, S. 7 ff. Brandt, Dieter: Die Vollmacht des Architekten zur Abnahme von Unternehmer- leistungen, BauR 1972, 69 ff. Brox, Hans/ Walker, Wolf-D.: Allgemeiner Teil des BGB, 30. A., Köln Berlin München 2006 – Besonderes Schuldrecht, 31. A., München 2006 Brügmann, Klaus/ Kenter, Carolin: Abnahmeanspruch nach Kündigung von Bauverträgen, NJW 2003, 2121 ff. B...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.