Show Less

Rechtsstaatliche Regeltreue?

Corporate Compliance als zwingende Antwort des freiheitsliebenden Unternehmens im Wirtschaftsstrafrecht

Series:

Susana Campos Nave

Die Arbeit untersucht, ob und inwieweit das gesellschaftlich brisante Phänomen wirtschaftsschädigender Verhaltensweisen eingedämmt werden kann. Anhand massiver Fälle weltweiter Wirtschaftskriminalität wie Enron und MCI Worldcom wird die gesetzgeberische Reaktion darauf skizziert. Es wird nach Lösungen mittels des Strafrechts in seiner Funktion als gesetzgeberische Fremdsteuerung gesucht. Dabei zeichnet die Verfasserin rechtsstaatliche Defizite kritisch nach. Der Blick wird auf andere Lösungsmodelle unternehmerischer Selbstverpflichtung durch Corporate Governance und Corporate Compliance gerichtet. Das aus der Sicht der Verfasserin überkommene strafrechtliche System von Fremdsteuerung wird einem optimistisch eingeschätzten System unternehmerischer Selbstverpflichtung gegenübergestellt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Artikel aus Zeitungen und nicht fachspezifischen Zeitschriften sowie Informati- onen aus dem Internet wurden nicht in das Literaturverzeichnis aufgenommen. Sie sind im Fußnotenapparat mit ausführlichen bibliographischen Angaben ver- sehen. Publikationen sind häufig mit Kurztitel zitiert, die aus dem vollständigen Text gebildet wurden. Abeltshauser, Thomas E.: Leitungshaftung im Kapitalgesellschaftsrecht: zu den Sorgfalts- und Loyalitätspflichten von Unternehmensleitern im deutschen und im US-amerikanischen Kapitalgesellschaftsrecht, Köln 1998. Achenbach, Matthias: Strafrechtlicher Schutz des Wettbewerbs? Eine kritische Analyse von Sinn und Zweck der Straftatbestände zum Schutz des Wett- bewerbs, Frankfurter kriminalwisschenschaftliche Studien, Band 120, Frankfurt am Main 2009. Achenbach, Hans: Das Strafrecht als Mittel der Wirtschaftslenkung, ZStW 119 (2007), S. 789. Achenbach, Hans: Ausweitung des Zugriffs bei den ahndenden Sanktionen ge- gen die Unternehmensdelinquenz, wistra 01, S. 441. Achenbach, Hans: Schwerpunkte der BGH. Rechtsprechung zum Wirtschafts- strafrecht, in: 50 Jahre Bundesgerichtshof, Festgabe aus der Wissenschaft, Band IV, München 2000, S. 593. Albrecht, Peter-Alexis: Das nach-präventive Strafrecht: Abschied vom Recht, in: Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie Frankfurt am Main (Hrsg.), Jenseits des rechtsstaatlichen Strafrechts, Frankfurt am Main 2007, S. 3. Albrecht, Peter-Alexis: Kriminologie − Ein Studienbuch, 4. Auflage, München 2010. Albrecht, Peter-Alexis: Die vergessene Freiheit − Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte, 2. Auflage, Berlin 2006. Albrecht, Peter-Alexis: Das Strafrecht im Zugriff populistischer Politik, in: In- stitut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie Frankfurt am Main (Hrsg.), Vom unmöglichen Zustand des Strafrechts, Frankfurt am Main 1995, S. 429. Albrecht, Peter-Alexis: Das Strafrecht im Zugriff populistischer Politik, StV 94,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.