Show Less

Am Grundstein der Demokratie

Erinnerungskultur am Beispiel des Friedhofs der Märzgefallenen in Berlin-Friedrichshain

Edited By Susanne Kitschun and Ralph-Jürgen Lischke

Am 19. März 2010 veranstalteten der Paul Singer Verein und die Friedrich-Ebert-Stiftung eine Fachtagung zu den Wurzeln der deutschen Demokratie. Ausgangspunkt waren die Tage der Märzrevolution in Berlin 1848. Am Beispiel des Friedhofs der Märzgefallenen diskutierten 16 Referenten, darunter Professor Rüdiger Hachtmann, Professor Robert Traba und der Berliner Landeskonservator Professor Jörg Haspel den Stellenwert von emanzipatorischen Bewegungen in der deutschen Geschichte. Der Paul Singer Verein engagiert sich für eine angemessene Würdigung des Friedhofs. In Kooperation mit dem Bezirksmuseum Friedrichshain-Kreuzberg und der Stiftung Historische Kirch- und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg soll der Friedhof zu einer nationalen und europäischen Gedenkstätte entwickelt werden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abbildungsverzeichnis und Bildnachweis

Extract

Abb. 1: (Titelblatt) Barrikadenkampf Friedrichstr. / Ecke Kronenstraße, Dietz- Verlag Berlin Abb. 2: Referenten der Fachtagung „Am Grundstein der Demokratie“, Foto: Peter Himsel Abb. 3: Angriff auf die Barrikade am Alexanderplatz, Dietz-Verlag Berlin Abb. 4: Begräbnis der Märzopfer, Landesarchiv Berlin Abb. 5: Trauerzug vor dem Berliner Schloss, Landesarchiv Berlin Abb. 6: Gedenkblatt 1848 – Begräbnisplatz der Berliner Barrikadenkämpfer, Privatsammlung Dieter Brünn Abb. 7: Plan des Friedhofs von 1932, Landesarchiv Berlin Abb. 8: Plan zur Wiederherstellung des Friedhofs von Hans Mucke, Paul Singer Verein Abb. 9: Roter Matrose und Gedenkstein, Bezirksmuseum Friedrichshain-Kreuz- berg Abb. 10: Übersichtsplan der Umbettungen, Martin Ernerth Abb. 11: Der Friedhof in den 1960er Jahren, Bezirksmuseum Friedrichshain- Kreuzberg Abb. 12: Gedenkfeier am 18. März, René Schulze Abb. 13: Kranzschleifenkontrolle auf dem Friedhof der Märzgefallenen, Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung Abb. 14: Der geplante maerz_container, Foto: ON architektur Abb. 15: Die geplante maerz_baustelle mit Außenausstellung, ON architektur Abb. 16: Übersichtsplan mit maerz_container und maerz_baustelle, ON archi- tektur Abb. 17: Paulskirche mit Einheitsdenkmal von 1903, Historisches Museum Frankfurt a.M. Abb. 18: Lichnowsky-Grab auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt am Main, Histo- risches Museum Frankfurt a.M. Abb. 19: Denkmal für die Gefallenen des Volkes auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt a.M., Historisches Museum Frankfurt a.M. Abb. 20: Ausstellungscontainer, ON architektur Abb. 21: Außenausstellung auf der Rotunde mit Gedenkstein, ON architektur Pe te r La n g · In te rn at io n al er V er la g...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.