Show Less

Die Parteienfinanzierung in Taiwan und in Deutschland

Series:

Ying-chu Wu

Politische Parteien sind notwendige Bestandteile aller demokratischen Ordnungen. Ohne sie könnte in den modernen egalitären Massendemokratien die politische Willensbildung nicht mehr organisiert werden. Sie sammeln die auf die politische Machtausübung gerichteten Meinungen, Interessen und Bestrebungen, gleichen sie in sich aus und formen sie zu Alternativen, zwischen denen die Bürger auswählen können. In dieser Arbeit soll untersucht und diskutiert werden, ob die gegenwärtigen Bestimmungen in Taiwan die ungleichen Einflussmöglichkeiten der Parteien, wie sie historisch bedingt zweifellos bestehen, noch verschärfen könnten, und ob dies wiederum zur Beeinträchtigung der Gleichheit der Parteien und zur Schädigung der repräsentativen Demokratie führen könnte. Dazu soll anhand einer vergleichenden Gegenüberstellung mit dem deutschen Recht der Parteienfinanzierung versucht werden, die (verfassungs-)rechtlichen Probleme in Taiwan herauszuarbeiten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsliste

Extract

Die häufigsten in der Arbeit verwendeten Abkürzungen sind nachfolgend auf- geführt. Weitere Abkürzungen richten sich nach Kirchner/Pannier, Abkürzungs- verzeichnis der Rechtssprache, 6. Auflage, 2008. a. A. andere Ansicht Abs. Absatz AöR Archiv des öffentlichen Rechts Aufl. Auflage Bd. Band BGBl. Bundesgesetzblatt BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerfGE Bundesverfassungsgerichtsentscheidung BVerwGE Bundesverwaltungsgerichtsentscheidung Diss. Dissertation DöD Der öffentliche Dienst DöV Die öffentliche Verwaltung DPP Demokratische Progress Partei (taiwanische Partei) DVBl. Deutsches Verwaltungsblatt EA Ergänzende Artikel (zur Verfassung Taiwans) f. die nächste folgende Seite ff. die nächsten folgenden Seite FS Festschrift GG Grundgesetz h. M. herrschende Meinung HbdStR Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland HbVerfR Handbuch des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland Hrsg. Herausgabe i. d. F in der Fassung i. S. d. im Sinne des/der i. V. m. in Verbindung mit JöR Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart Jura Juristische Ausbildung JuS Juristische Schulung 12 JZ Juristenzeitung KMT Kuomintang (taiwanische Partei) NF. Neue Folge NJW Neue Juristische Wochenschrift NTD New Taiwan Dollar NVwZ Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht PartG Parteiengesetz PFP People First Party (taiwanische Partei) PolSpendenG Gesetz über politische Spenden (Taiwan) PräWG Gesetz über die Wahl und Abwahl des Präsidenten und Vize- präsidenten (Taiwan) RC Republik of China (Taiwan) Rn. Randnummer S. Seite TSU Taiwan Solidarity Union (taiwanische Partei) VereinsG Gesetz über bürgerlichen Verein (Taiwan) Vgl. Vergleiche VRC Verfassung der Republik China (Taiwan) VVDStRL Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer WahlG Gesetz über die Wahl und Abwahl politischer Ämter...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.