Show Less

Die spanischen «Spectators» im Überblick

Series:

Edited By Klaus-Dieter Ertler, Elisabeth Hobisch and Andrea Maria Humpl

Die Spectators stellen sowohl auf spanischer wie auch auf internationaler Ebene ein reiches erzählerisches Potential dar, dessen Verflechtungen noch zu untersuchen sind. Dazu bedarf es einer kompakten Übersicht über die Erzählungen und Geschichten, welche in diesem Buch geboten wird. Die systematische Darstellung ist als Basis zur Erforschung der Verbindungen zwischen den Mikrostrukturen zu verstehen. Damit können migratorische Phänomene im narrativen Prozess des 18. Jahrhunderts aufgezeigt und in ihren Verzweigungen nachvollzogen werden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

El Amigo y Corresponsal del Pensador, Don Antonio Mauricio Garrido

Extract

El Amigo y Corresponsal del Pensador Don Antonio Mauricio Garrido [1763] 1 Thema: Kritik an den Filósofos de Moda Im ersten Brief geht der Amigo del Pensador auf die Rezeption des Pen- sador in Spanien ein und hält fest, dass die Leser ihren Unmut darüber äußern würden, seine Zeitschrift sei zu wenig originell, weil sie Elemente von ausländischen Modellen wie dem Spectator oder dem Hollandschen Spectator übernommen habe. Zugleich verteidigt er den Pensador, weil er sich für die Sittenreform im Land einsetzt. Auch sein Freund bezeichnet sich als ein christlicher Mensch, dem das Wohl der Bevölkerung mehr am Herzen liegt als sein eigenes. Daher will er in diesem Diskurs Kritik an den Filósofos de Moda üben, die dem Staat starken Schaden zufügen, weil sie über zu wenig Wissen verfügen und sich nur einbilden, weise zu sein. Daher verbreiten sie Dummheiten als absolute Wahrheiten und führen die Menschen in die Irre. Sie laufen oberflächlichen ausländischen Ideen nach, die sie vom Glauben ab- bringen und die bisherigen Denksysteme in Frage stellen lässt. Philo- sophen hält der Amigo dann für gut, wenn sie das Wohl der Gemein- schaft im Blick haben. 2 Thema: Luxus und Mode; Lob auf die Natürlichkeit In diesem Brief an den Pensador verurteilt der Amigo del Pensador so manche menschliche Schwächen, wie er bereits auf dem Deckblatt der Zeitschriftennummer ankündigt. Er richtet sich gegen die Distanzierung der Menschen von...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.