Show Less

Machtspiele

Katachresen der gerechten Herrschaft im modernen Geschichtsdrama

Series:

Tomislav Zelić

Dieses Buch untersucht eine Auswahl von poetischen Geschichtsdramen aus der Geschichte der modernen deutschsprachigen Literatur vom frühen 19. bis zum späten 20. Jahrhundert unter dem Gesichtspunkt des Machtspiels. Dabei analysiert der Autor die subjektiven, objektiven und absoluten Ironien, die Katachresen der gerechten Macht und Herrschaft sowie die logischen Paradoxien der absoluten Souveränität.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

4. Die romantischen Katachresen der Fürstenherrschaft

Extract

Heinrich von Kleist: Prinz Friedrich von Homburg Das erste „vaterländische[…] Schauspiel“193 von Heinrich von Kleist (1777–1811) war eine politische Totgeburt. Seine politischen Schriften des Jahres 1809 fanden kaum Beachtung bei den Zeitgenossen, falls sie überhaupt das Licht der Öffent- lichkeit erblickten. Mit seinem letzten Werk, dem poetischen Meisterwerk Prinz Friedrich von Homburg (1809/10 entstanden, 1811 erschienen, 1821 uraufge- führt), wendet sich der preußische Dichter einem Höhepunkt in der preußischen Geschichte zu. Den Sieg über Schweden in der Schlacht von Fehrbellin 1675 be- schreibt die herkömmliche Geschichtsschreibung als Wendepunkt, der den Auf- stieg Preußens zur mitteleuropäischen Großmacht markiere.194 Kleist bezieht den Stoff aus der Legende um den Prinzen von Hessen-Homburg nach der Darstellung in den Memoiren des Königs Friedrich II. von Preußen.195 Das Staatsoberhaupt berichtet, der Prinz habe zwar den Sieg errungen, jedoch durch einen eigenmäch- tigen und eilfertigen Angriff auf den Feind. In seinem poetischen Geschichtsdra- ma verschärft Kleist diese Konfliktsituation, indem er die geschichtlich verbürgte Tatsache, dass der Prinz ohne ausdrücklichen Befehl des Kurfürsten handelte, zum Eingriff des fiktiven Prinzen gegen den Befehl des Kurfürsten umwandelt. Zwei Fälle von Insubordination aus der Gegenwartsgeschichte könnten Kleist als Anregung gedient haben. 1806 griff Prinz Louis Ferdinand von Preußen das napoleonische Heer in der Schlacht von Saalfeld eigenmächtig an. Er fiel, Preu- ßen unterlag. 1809 befehligte Major Ferdinand von Schill einen eigenmächtigen Aufstand von preußischen Freikorps gegen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.