Show Less
Restricted access

Salafismus in Deutschland

Entstehung, Radikalisierung und Prävention

Series:

Edited By Rauf Ceylan and Benjamin Jokisch

Salafismus zeigt sich derzeit hauptsächlich in der medial aufgearbeiteten Form des zeitgenössischen politischen Salafismus: radikal, schnell wachsend, national und international als aktuelle Bedrohung empfunden. Dem öffentlichen Diskurs fehlt es häufig an Information und Differenzierung. Es gilt einerseits, Gefahren nicht kleinzureden, um Prävention und angemessene Reaktion zu ermöglichen, und andererseits, diese Minderheit in der Minderheit daran zu hindern, das Bild der Muslime in der Mehrheitsgesellschaft zu prägen. Informierend und differenzierend untersucht der vorliegende Band das Thema Salafismus in zwei Teilen unter den Gesichtspunkten Geschichte und Gegenwart des Salafismus in der islamischen Welt und, dem Titel folgend, Salafismus in Deutschland. Radikalisierung und Prävention.
Show Summary Details
Restricted access

Der Salafismus in innerislamischer Selbst- und Fremdverortung

Extract

1

Bacem Dziri

Einleitung

Der innerislamische Selbst- und Fremdverortungsdiskurs des Salafismus impliziert eine Abgrenzung, die sich längst durch die jeweiligen Begriffsbildungen „Muslim“ und „Salafī“ äußert. Der Gedanke, dass zwar jeder Salafī ein Muslim, nicht aber jeder Muslim ein Salafī sei, dürfte gerade von Ersteren weniger als deskriptive denn als normative Aussage aufgefasst werden. Die Gemengelage bietet außerdem Raum zum Lavieren; immerzu dann von Vorteil, wenn dem Salafismus etwas zur Last liegt oder gelegt werden soll. Faktisch jedenfalls scheint der Salafismus eine kleine, wenn wohl auch überaus auffallende Randgruppe innerhalb der gesamtdeutschen Muslime zu bilden.2 Ob als zu überwindende Diskrepanz oder als zu wahrender Abstand, die Beziehung der Kategorien „Islam“ und „Salafismus“ sind Gegenstand von Auseinandersetzungen in einem innerislamischen Binnendiskurs, die hier dargelegt werden sollen.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.