Show Less
Restricted access

Plätze in einem geteilten Land

Stadtplatzgestaltungen in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik von 1945 bis 1990

Leonie Glabau

Plätze in einem geteilten Land erforscht die Entwicklungsgeschichte von Stadtplätzen in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik von 1945 bis 1990. Bei ihrer Gestaltung trafen Politik und gesellschaftliche Hintergründe, Städtebau, Architektur und Landschaftsarchitektur aufeinander. Die Auswirkungen der unterschiedlichen Rahmenbedingungen in Ost und West auf die Entwicklung verschiedener Platztypen, die Funktion und Nutzung der Plätze, ihre Ausstattung sowie die Formensprache der Platzgestaltungen werden dargestellt und damalige Planer- und Nutzerwünsche untersucht. Ein Vergleich der Platzgestaltungen in der DDR und der BRD zeigt, wo und aus welchen Gründen Parallelen und Unterschiede auftraten.
Aus dem Inhalt: Entwicklungsgeschichte der Stadtplätze in BRD und DDR von 1945 bis 1990 – Platztypen – Funktionen und Nutzungen – Formensprache – Ausstattung – Planer- und Nutzwünsche – Parallelen und Unterschiede.