Show Less
Restricted access

Für ein freies Polen und ein liberales Preußen. Czartoryskis Deutschlandpolitik am Vorabend der Revolution von 1848

Ein Beitrag zur polnisch-deutschen Beziehungsgeschichte

Series:

Peter Rassek

Anhand bisher unveröffentlichter Quellen untersucht Peter Rassek ein unbekanntes Kapitel der deutsch-polnischen Beziehungen im Vormärz: Am Vorabend der Märzrevolution von 1848 kam es zu einer politischen Annäherung zwischen den preußischen Liberalen und der von Adam Jerzy Czartoryski angeführten polnischen Exilpartei. Der Autor schildert und belegt eine starke Verflechtung polnischer und deutscher politischer Interessen, Ziele und Vorstellungen. Die damaligen geheimen Verhandlungen ließen für beide Seiten die Perspektive eines preußisch-polnischen Bündnisses gegen Russland in greifbare Nähe rücken, ging es doch um die gemeinsame Lösung beider nationaler Fragen. Insofern erlaubt das Buch eine neue Bewertung der deutsch-polnischen Beziehungen im Vormärz.

Deutsch-polnische Beziehungen im Vormärz – Der Erste Vereinigte Landtag und die polnische Frage – Politische Emigration als Subjekt diplomatischer Beziehungen – Preußische Polenpolitik und polnische Preußenpolitik im Vormärz