Show Less
Restricted access

Finanzausgleichspolitik in der Volksrepublik China

Eine empirische Analyse der Haushaltsreform von 1994 im Spannungsfeld zwischen Zentrale und Peripherie

Series:

Dagmar Balve-Hauff

Aus dem Inhalt: Empirische Arbeit zur Finanzausgleichsordnung und -politik in der VR China – Detaillierte Analyse des seit 1994 praktizierten Finanzausgleichssystems – Schwerpunkte: Rahmenbedingungen für das finanzpolitische Handeln von Zentralregierung und nachgeordneten Regierungen, Neuordnung der Finanzverfassung im Jahr 1993 (Konzeption und Entscheidungsprozeß), Umsetzung der Haushaltsreform (Implementierung und Wirkungszusammenhänge).