Show Less
Restricted access

Die Konstitution der sozialen Welt

Zur Erkenntniskritik der Sozial- und Kulturwissenschaften

Series:

Ramón Reichert

Aus dem Inhalt: Sprachpragmatismus und Gesellschaftstheorie – Sprachgebrauch und Sprachspiel – Die reflexive Bezugnahme auf Sprachspiele – Regel und Lebensform – Die «Gegebenheit» sozialer Wirklichkeit – Der Begriff «Lebenswelt» – «Typus» und «Stil» – «Relevanz» – Sprache als Welterschließung – Situation und Handlungskontext – Die Gleichursprünglichkeit von Sprache und Welt – Der «richtige» Sprachgebrauch – «Gewohnheit» – «Übereinkunft» – «Prozess» und «Spiel» – Bedingung der Möglichkeit.