Show Less
Restricted access

Die slawischen Sprachen im aktuellen Funktionieren und historischen Kontakt

Beiträge zum XIII. Internationalen Slawistenkongress vom 15. bis 21. August 2003 in Ljubljana

Series:

Wolfgang Gladrow

Aus dem Inhalt: A. Nagórko: Was leistet die Wortbildung für die Pragmatik des sprachlichen Handelns (am Material der westslawischen Sprachen)? – W. Gladrow: Zur Spezifik von Eingliedrigkeit und Nichtgegliedertheit der Struktur des slawischen Satzes – E. Stadnik: Das Slawische im eurasischen Zusammenhang – D. Stern: Kolonialsprache Russisch – E. Eggers: Einflüsse slavischer Sprachen auf Morphologie und Grammatik des Jiddischen – A. Kretschmer: Zur Syntax des serbischen und russischen Schrifttums um 1700 – M. Wingender: Überlegungen zur Weiterentwicklung der Theorie der Standardsprache – V. Bykov: Subsystem und Subnorm im russischen Substandard – H. Walter: Der slawische Jargon als lexikographisches Problem.