Show Less
Restricted access

Lebenseinstellungen – Glaubensvorstellungen

Ethische Positionen im Werk von Anton Pavlovič Čechov

Series:

Raffaella Fortarel

Aus dem Inhalt: Entkräftung des Vorurteils Čechov sei ein Pessimist, ein ideenloser und prinzipienloser Schriftsteller durch Herausarbeiten der ethischen Werte – Protest gegen Lüge – Demaskierung von Betrug – Eintreten für moralische Selbstbestimmung – Rolle des Gewissens – Betonung der inneren Freiheit und der Würde des Menschen – Frage des Glaubens an den Menschen und an das Leben – Sinnsuche als zentrale Kategorie.