Show Less
Restricted access

Beiträge zur slawischen Philologie

Festschrift für Fred Otten

Series:

Wolfgang Gladrow and Dieter Stern

Aus dem Inhalt: W. Gladrow: Fred Otten - 65 Jahre – E. Günther: Beobachtungen zur geschichtlichen Entwicklung des russischen Numerale – W. Gladrow: Pragmatik im Reisebericht des «anonymen Russen» – A. Nagórko: Kontamination: Wort- oder Missbildung? – W. Hock: Eine Fehlübersetzung im Uspenskij Sbornik – H. Keipert: Zu einer Übersetzungskontamination in Ljudevit Gajs «Danicza» (1835) – H. Rothe: Eine «polnische» Lieder-Handschrift in Moskau – K. Gutschmidt: «Neusprech» (Novojaz) auf Weißrussisch: Beobachtungen zur Sprache des Romans «Запіскі Самсона Самасуя» von A. Mryj – S. Mengel: «Von Gott […] dem Rußlande zugedacht» - Ein neuer Archivfund und einige Bemerkungen über J.E. Glück – A. Scheller: Οт сумы, от тюръмы да от негации не зарекайся? – E. Graf: An der Peripherie des Feldes der «Interjektionalität»: Съnacu Богъ und andere interjektionale Phraseologismen – A.M. Мелерович/B.M. Мокиенко: Индивидуаль но-авторские семантическ ие преобразова ния фразеологич еских единиц в художествен ной речи – Э. Тиммлер: Актуальные должностные наименовани я глав субъектов Российской Федерации – D. Stern: «Matraas altsamma skaffum» - Anmerkungen zu einem Seemannswort im Russenorsk – Ch. Voss: Zum Problem der Sprachgrenzen im (ex)jugoslawischen Raum – H.W. Schaller: Russische Sprache und Literatur an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in Deutschland – F. Scholz: Die Genitivmetaphern in der Lyrik Sergej Esenins – A. Ebbinghaus: Sensualismus und Naturelemente in Boris Pasternaks Doktor Živago – W.-H. Schmidt: Balkanische Mentalität. Zur Konkretisierung einer Fragestellung.