Show Less
Restricted access

Wertorientierte Unternehmensführung im Mittelstand

Eine Überprüfung der Anwendbarkeit

Series:

Rolf Tappe

Globalisierung, Basel II und Nachfolgeprobleme sind Gründe, warum eine wertorientierte Unternehmensführung zunehmend auch im Kontext mittelständischer Unternehmen diskutiert wird. Diese Arbeit legt dabei erstmalig ein umfassendes Konzept zur Ausgestaltung mittelstandsrelevanter Erfolgsfaktoren der Implementierung von Wertmanagement vor. Nach der Erarbeitung problemrelevanter Grundlagen werden im theoretischen Teil der Arbeit Thesen hinsichtlich Relevanz, Erfüllung und adäquater Ausgestaltung der Erfolgsfaktoren im Mittelstand abgeleitet. Im empirischen Teil werden die Thesen auf Basis der Ergebnisse von Experteninterviews überprüft und zum Teil modifiziert. Die Arbeit schließt mit der Ableitung von praktischen Handlungsansätzen für mittelständische Unternehmen.
Aus dem Inhalt: Grundlagen wertorientierter Unternehmensführung – Theoretische Grundlagen mittelständischer Unternehmen – Anwendbarkeit wertorientierter Unternehmensführung im Mittelstand – Empirische Befunde der Experteninterviews – Ableitung praktischer Handlungsansätze.