Show Less
Restricted access

Gelehrtes Leben im Kloster

Sankt Emmeram als Bildungszentrum im Spätmittelalter

Peter Schmid and Rainer Scharf

Die Bildungspflege in den abendländischen Klöstern besaß für die Entwicklung der europäischen Zivilisation einen unschätzbaren Stellenwert. Im Spätmittelalter hatten die Klöster jedoch mit den neu entstandenen Universitäten um die führende Rolle als Wissenschaftszentren zu konkurrieren. Der traditionellen klösterlichen literarischen Produktion traten scholastisch-wissenschaftliche Werke gegenüber, die aus den studia generalia hervorgingen. Dieser Band enthält die Vorträge einer interdisziplinären Tagung in Regensburg über «Gelehrtes Leben im Kloster. Sankt Emmeram als Bildungszentrum im Spätmittelalter». Die versammelten Beiträge von Vertretern der Geschichtswissenschaft, Lateinischen Philologie, Musikwissenschaft, Philosophie, Theologie und Geschichte der Naturwissenschaften behandeln Aspekte des Themas Bildung und Wissen im Kloster.