Show Less
Restricted access

Forschungs-, Entwicklungs- und Erfindungstätigkeit mittelhessischer Industrieunternehmen unter besonderer Berücksichtigung regionalspezifischer Einflüsse

Series:

Reinhard von Stoutz

Ausschlaggebend für die Wahl der Fragestellung dieser Arbeit ist die Tatsache, daß die Kenntnisse der Faktoren, die Innovationsaktivitäten von Industrieunternehmen beeinflussen, bislang unzureichend sind. Im Rahmen einer regionalanalytisch ausgerichteten Studie werden die Erfindungs- und Entwicklungstätigkeiten von Industrieunternehmen durch eine persönliche Befragung erfaßt und analysiert. Im einzelnen wird folgenden Fragen nachgegangen: Welche unternehmensinternen Determinanten bestimmen die Erfindungs- und Entwicklungstätigkeiten von Industrieunternehmen? Welche unternehmensexternen Determinanten beeinflussen die Erfindungs- und Entwicklungstätigkeiten von Industrieunternehmen? Inwieweit wird das Innovationsverhalten der Unternehmen durch regional-spezifische Elemente (unternehmensbezogene Netzwerke, milieubedingte Faktoren) beeinflußt?
Aus dem Inhalt: Die Arbeit untersucht, welche unternehmensinternen, unternehmensexternen und regionalspezifischen Determinanten die Erfindungs- und Entwicklungstätigkeiten von Industrieunternehmen bestimmen - Grundlage für die Untersuchung sind patentanmeldende Unternehmen in der Region Mittelhessen.