Show Less
Restricted access

Identifikation und Bewertung der Konfigurationen internationaler Marktein- und Marktaustrittsstrategien junger Technologieunternehmen

Series:

Daniela Strothe

Für junge Technologieunternehmen ist die frühe internationale Unternehmenstätigkeit ein wichtiger Erfolgsfaktor. Durch die Internationalisierung können wichtige Absatzmärkte und Ressourcen erschlossen werden. Die internationale Marktbearbeitung bedeutet für junge Technologieunternehmen zugleich eine Komplexitätszunahme in der Geschäftsabwicklung und kann bei fehlerhafter Umsetzung der Internationalisierungsstrategie zum internationalen Marktaustritt oder sogar zur Aufgabe der Unternehmenstätigkeit führen. Zur Unterstützung junger Technologieunternehmen bei ihrer (De)-Internationalisierung ermittelt die Autorin Einflussfaktoren aus einem konzeptionellen Gestaltungsrahmen und unterzieht diese einer empirischen Überprüfung. Das Ergebnis zeigt, dass Einflussfaktoren aus dem internen und externen Unternehmensumfeld bei der Entscheidungsfindung Berücksichtigung finden sollten.
Aus dem Inhalt: Junge Technologieunternehmen – Internationalisierung von Unternehmen – Konfigurationsansatz – Neue Institutionenökonomie – Ableitung von Gestaltungsempfehlungen – Empirische Überprüfung der Gestaltungsempfehlungen.