Lade Inhalt...

Externe und interne Beobachtungen und Aussagen zur Erziehung in einem geschlossenen religiösen System am Beispiel der Zeugen Jehovas

von Sarah Pohl (Autor:in)
Dissertation 462 Seiten

Zusammenfassung

Diese Studie analysiert am Beispiel der Zeugen Jehovas Chancen und Risiken weltanschaulicher Erziehung in geschlossenen religiösen Gruppierungen. Im Mittelpunkt steht eine qualitative Inhaltsanalyse von Texten der Zeugen Jehovas zum Thema Erziehung. Dabei werden Diskrepanzen zwischen Innen- und Außendarstellung herausgearbeitet. Einblick in die Erziehungsrealität bieten Interviews mit den Zeugen Jehovas angehörigen Eltern und eine Internetbefragung von jungen Aussteigern. Die Studie wird ergänzt durch Informationen zum Umgang mit Kindern aus geschlossenen religiösen Gruppierungen in der Schule.

Details

Seiten
462
ISBN (PDF)
9783653003451
ISBN (Hardcover)
9783631600368
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2011 (März)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2010. 462 S., 12 Abb.

Biographische Angaben

Sarah Pohl (Autor:in)

Die Autorin: Sarah Ruth Pohl, geboren 1978 in Freiburg im Breisgau, studierte ab 1999 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg zunächst Lehramt für Realschulen mit den Fächern Kunst, Deutsch und Religion. Darauf folgte das Diplomstudium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik. Sie promovierte 2009 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Zurück

Titel: Externe und interne Beobachtungen und Aussagen zur Erziehung in einem geschlossenen religiösen System am Beispiel der Zeugen Jehovas