Lade Inhalt...

Wer die Reputation hat, hat die Zukunft

Reputationsmanagement in Unternehmen

von Elke Neujahr (Autor:in)
©2012 Dissertation 192 Seiten

Zusammenfassung

In unserer komplexen Mediengesellschaft bedarf es gesellschaftlich eindeutiger Signale, die verlässlich und mit Wahrheitsanspruch die Relevanz von Information anzeigen: Reputation. Sie ist das wichtigste immaterielle Kapital eines Unternehmens. Denn wer seinen Erfolg steigern, fähigere Mitarbeiter anziehen oder mehr Produkte absetzen will, muss Signale verlässlich und dauerhaft aussenden können, die die Reputation aufbauen, verstärken und sichern. Reputation bedeutet für ein Unternehmen öffentliche Akzeptanz, Bevorzugung, Wahrnehmung, kurzum eine Art von vielfältig einsetzbarem Kapital. Mehr denn je gilt: Wer die Reputation hat, hat die Zukunft.

Details

Seiten
192
Jahr
2012
ISBN (PDF)
9783653013542
ISBN (Hardcover)
9783631623992
DOI
10.3726/978-3-653-01354-2
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (September)
Schlagworte
Mediengesellschaft Kommunikationsmanagement Public Relations Reputationsmanager Image
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 192 S., 2 Abb., 9 Tab.

Biographische Angaben

Elke Neujahr (Autor:in)

Elke Neujahr ist Inhaberin einer Beratungsgesellschaft in Düsseldorf. Sie berät Führungskräfte in Fragen des Reputationsmanagements, des Veränderungsmanagements sowie der Krisenkommunikation. Zuvor war sie CEO einer PR-Agentur.

Zurück

Titel: Wer die Reputation hat, hat die Zukunft