Lade Inhalt...

Gespräche zwischen Erzieherinnen und Kindern

Beobachtung, Analyse, Förderung

von Stephanie Kurtenbach (Band-Herausgeber:in) Ines Bose (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 186 Seiten

Zusammenfassung

Dieser thematische Sammelband enthält Zwischenergebnisse aus sprechwissenschaftlichen Forschungen und Praxisprojekten zur Kommunikation zwischen frühpädagogischen Fachkräften und Kindern in Kindertageseinrichtungen. Der Fokus liegt dabei sowohl auf der Analyse des Gesprächsverhaltens von Erzieherinnen und Kindern als auch auf der Stärkung von Sprachbildung und -förderung. Untersucht wird, wie authentische Gespräche zwischen Erzieherinnen und Kindern verlaufen, worin sich Gesprächsfähigkeit von Erzieherinnen zeigt, welche Bedeutung Sprachstandsfeststellungen haben und anderes mehr. Aus den Erkenntnissen werden praxistaugliche Schulungsinhalte im Sinne einer alltagsintegrierten Sprachbildung abgeleitet.

Details

Seiten
186
ISBN (PDF)
9783653025514
ISBN (Hardcover)
9783631629239
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (November)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013. 186 S., 18 s/w Abb., 6 Tab.

Biographische Angaben

Stephanie Kurtenbach (Band-Herausgeber:in) Ines Bose (Band-Herausgeber:in)

Stephanie Kurtenbach, Dr. phil., lehrt und forscht am Seminar für Sprechwissenschaft und Phonetik der Universität Halle zu kindlicher Kommunikation, Sprachförderung und -bildung und zu Sprachentwicklungsstörungen. Ines Bose, Prof. Dr., lehrt und forscht ebendort zu kindlicher Kommunikation, sprechwissenschaftlicher Gesprächsanalyse und Medienrhetorik.

Zurück

Titel: Gespräche zwischen Erzieherinnen und Kindern